Januar 21, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Der Widerstand der neuen Bundeskanzlerin für ein Impfmandat wächst

4 min read

FRANKFURT, Deutschland (AFP) – Bundeskanzler Olaf Scholes hat am Freitag bestätigt, dass sein Plan zur Einführung obligatorischer Coronavirus-Impfstoffe auf dem richtigen Weg ist, inmitten einer hitzigen Debatte über den umstrittenen Schritt und des wachsenden Widerstands seiner Verbündeten.

Scholes, der kürzlich das Amt der Kanzlerin von Angela Merkel übernommen hatte, sagte Ende November, Impfpflichten für alle Erwachsenen seien der sichere Weg aus der Pandemie.

Die Mitte-Links-Sozialdemokraten haben die Abgeordneten des Unterhauses aufgefordert, einen Gesetzesentwurf zur Einführung von Maßnahmen “Ende Februar oder Anfang März” auszuarbeiten.

Seitdem wurden jedoch kaum Fortschritte erzielt und neue Zweifel an dem sich rasch ausbreitenden, aber weniger intensiven Omicron-Stammprojekt geäußert, insbesondere bei der wirtschaftsfreundlichen FDP-Partei.

Nach einem Treffen mit Staats- und Regierungschefs in 16 deutschen Bundesländern bekräftigte Scholes, dass “es besser wäre, wenn wir am Ende eine allgemeine Impfverordnung” hätten, um die Kontrollen gegen das Coronavirus zu verschärfen.

Er fügte hinzu, dass alle Ministerpräsidenten in Deutschland ihre Unterstützung für das Projekt angekündigt haben.

“Ich fühle mich voll unterstützt”, sagte er.

Eine Arzthelferin bereitet am 5. Januar 2022 in einer Impfstelle eines Autohauses in Iserlohn eine Spritze für Kinder vor, die den Pfizer-BioNTech-Impfstoff verwenden. (Ina Fosbender / AFP)

Ähnliches gilt für die FDP, die von Sholes Dreier-Koalition mit den Grünen gebildet wird.

Trotz steigender Fallzahlen des Coronavirus ist Deutschland dem steilen Omicirone-Sprung, der andere Länder erfasst hat, bisher entgangen – Justizminister Marco Bushman hat die FDP aufgefordert, ein gemeinsames Impfmandat abzuwarten.

Siehe auch  Der Erbe der Stadtplanausgabe, Alexander Folk, wurde zu 4,5 Jahren verurteilt

FDP-Chef Christian Lindener sagte, die neuen Erkenntnisse würden “eine Rolle bei der Entscheidungsfindung spielen”, und selbst diejenigen, die die Omega-3-Dreifachimpfung erhalten hätten, hätten eine geringere Krankenhausaufenthaltsrate als die Delta-Variante.

„Es ist sehr wichtig, die Gesundheit und das Leben der Menschen zu schützen“, sagte er. Aber unser größtes Kapital ist unsere Freiheit, und sie existiert”, sagte er am Donnerstag.

Bundesfinanzminister Christian Lindner spricht bei einer Sitzung der FDP am 6. Januar 2022 im Opernhaus in Stuttgart. (Thomas Kinsil / AFP)

Die erste Bundestagsdebatte in Deutschland zu Impfpflicht ist für Ende Januar geplant, obwohl Scholes selbst beabsichtigte, dass der Gesetzgeber das Thema vor 2021 erörtert.

“Je länger die Diskussion um die Impfpflicht dauert, desto mehr gerät das Projekt ins Stocken”, schrieb die Süddeutsche Zeitung.

In den letzten Wochen sind Hunderte, manchmal Tausende von Demonstranten gegen das feige Vorgehen der Regierung und das Impfprogramm auf die Straße gegangen, wobei es gelegentlich zu Zusammenstößen mit der Polizei kam.

Österreichisches Beispiel

Mit mehr als 71 Prozent der Bevölkerung mit Doppelimpfung ist die Coronavirus-Impfrate in Deutschland niedriger als in Frankreich, Italien und Spanien.

Etwa 42% der Deutschen haben ihre Booster-Impfung, die im Kampf gegen Omikron als entscheidend gilt.

Deutschland hat, wie viele andere Länder auch, Impfempfehlungen für Berufstätige, darunter Soldaten und Gesundheitspersonal, angekündigt.

Am 5. Januar 2022 wurde die sechsjährige Hannah in einer Impfstelle eines Autohauses im westdeutschen Iserlon mit dem Pfizer-Bioentech-Impfstoff für Kinder geimpft. (Ina Fosbender / AFP)

Das Nachbarland Österreich ist noch weiter gegangen und steht kurz davor, ein gemeinsames Impfmandat einzuführen, vielleicht das erste seiner Art in Europa.

Siehe auch  Macron bittet Joe Biden um Antwort auf EU-Spionageberichte | Welt | Nachrichten

Trotz der Kontroverse unterstützen alle politischen Parteien mit Ausnahme der rechtsextremen FPÖ Österreichs den Schritt.

“Die Impfpflicht wird kommen, und alle Experten sind sich über die hohe Schutzwirkung gegen Omikron und Krankenhausaufenthalt einig”, sagte der österreichische Bundeskanzler Carl Nehmer.

“Sensibles Thema”

Ein Regierungssprecher wies am Freitag Medienberichte zurück, er habe den Zeitplan aus den Augen verloren und sagte, die Impfpflicht sei ein “sensibles Thema”, das eine “öffentliche und weit verbreitete” Diskussion verdiene.

Mehrere Abgeordnete der FDP, einer Partei, die traditionell eine geringere Regierungsintervention befürwortet hat, haben angekündigt, eine Resolution gegen den Plan einreichen zu wollen.

Der FDP-Gesetzgeber und Gesundheitsexperte Andrew Ullman schlug einen Kompromiss vor: Nach italienischem Vorbild sollen nur noch über 50-Jährige geimpft werden.

Oppositionsgruppen riefen aus Protest gegen die Entscheidung zum Boykott der Versammlung auf, da sie verfassungswidrig sei.

“Wir brauchen Schnelligkeit und Führung”, sagte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wust von der Mitte-Rechts-CDU, der vor “politischen Intrigen” im Kampf gegen die Epidemie warnte.

Karl Lauterbach, Epidemiologe und Gesundheitsminister der Sozialdemokraten in Sholes, sagte, es sollten so schnell wie möglich Impfpflichten eingeführt werden, um das schlimmste Omiciron und zukünftige Varianten zu vermeiden.

“Die Impfpflicht ist in Deutschland so”, sagte er dem Sender RTL.

Du bist ernst. Das wissen wir zu schätzen!

Deshalb kommen wir jeden Tag zur Arbeit – um anspruchsvollen Lesern wie Ihnen eine unverzichtbare Berichterstattung über Israel und die jüdische Welt zu bieten.

Jetzt haben wir also eine Bitte. Im Gegensatz zu anderen Nachrichtenagenturen haben wir PayPal nicht eingerichtet. Aber weil unser Journalismus teuer ist, laden wir wichtige Leser der Times of Israel ein. Die Times of Israel-Gemeinschaft.

Siehe auch  Merkel fordert die Deutschen auf, zu Ostern zu Hause zu bleiben, um die dritte Pandemiewelle zu verhindern

Nur 6 US-Dollar im Monat reichen aus, um unseren Standardjournalismus zu unterstützen und gleichzeitig The Times of Israel zu genießen Werbung kostenlos, Sowie den Zugriff auf exklusive Inhalte, die nur Mitgliedern der Times of Israel-Community zur Verfügung stehen.

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Schon ein Mitglied? Melde dich an, um das Anschauen zu beenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.