Juni 23, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Der russische Diplomat fordert Estland auf, in den Spiegel zu schauen, bevor er das UNCS-Treffen in Belarus – Welt einberuft

2 min read

VEREINTE NATIONEN, 22. Januar / TASS /. Estland und andere westliche Nationen sollten sich besser “im Spiegel betrachten”, bevor sie eine Sitzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen zur Lage in Belarus einberufen, sagte Russlands erster stellvertretender ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen am Freitag. , Dmitri Polyansky.

Bei einem informellen Online-Treffen des UN-Sicherheitsrates machte er auf Verstöße gegen die Meinungsfreiheit in Estland aufmerksam, einem der Initiatoren des Freitagsmeetings zur Lage in Weißrussland. “Die Nachrichtensendung der estnischen Tageszeitung stellte ihre Sendungen ab März 2020 unter dem Druck der Behörden ein. Fast alle russischen Medien in Estland stehen vor ähnlichen Problemen. Die am weitesten verbreitete Form der Diskriminierung ist die Verweigerung der Akkreditierung nationale oder internationale Veranstaltungen “, sagte er. Dieser negative Trend äußert sich auch in den Visa-Problemen russischer Journalisten bei der Einreise in dieses Land.

“Es scheint, dass es für Sie einfacher ist, die belarussischen Fragen zu diskutieren, als sich zu Hause mit diesen beschämenden Fragen zu befassen”, sagte der russische Diplomat. “Ich fordere Estland und unsere anderen westlichen Freunde auf, dies zu berücksichtigen und in den Spiegel zu schauen, bevor solche Initiativen gestartet werden. [to convene informal meetings of the United Nations Security Council]. “”

Am 22. Januar hält der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ein Treffen im Arria-Stil ab, dh eine informelle Sitzung, an der die ehemalige belarussische Präsidentschaftskandidatin Svetlana Tikhanovskaya teilnimmt. Das Treffen wurde von Estland, Frankreich, Irland, Norwegen, Großbritannien und den Vereinigten Staaten initiiert.

Treffen nach der Arria-Formel werden seit 1992 praktiziert und nach dem venezolanischen Botschafter Diego Arria benannt, der dieses Format initiierte.

READ  Der sambische Präsident entlässt den Gesundheitsminister

Eine Sitzung nach der Arria-Formel kann von jedem Mitglied des Sicherheitsrates einberufen werden, das Berichterstatter aus Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens oder Nichtregierungsorganisationen einladen kann. Andere Nationen können ein solches Treffen nicht blockieren, aber die Teilnahme vermeiden. Diese Sitzungen finden nicht in den Räumlichkeiten des Sicherheitsrates statt und führen zu keinem Beschluss oder offiziellen Dokument.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.