April 11, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Der Präsident von Zypern führte Gespräche mit Merkel von Deutschland, Borel von der Europäischen Union

1 min read

Zyperns Präsident Nicos Anastasiades wird am Donnerstagnachmittag eine Telefonkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel abhalten. Stunden bevor der Außenminister der Europäischen Union, Joseph Borrell (Foto), Nikosia besucht.

Die Gespräche mit Merkel und Bohr konzentrieren sich auf den informellen Fünf-plus-Eins-Gipfel des UN-Maklers zur Zypernfrage im April und die Bewertung der Beziehungen zwischen der EU und der Türkei durch den Rat im März.

Dies sagte Victor Papadopoulos, Direktor der Pressestelle des Präsidenten, gegenüber CNA.

Am Freitag wird Borel mit Präsident Anastasiades und Außenminister Nicos Christodoulides zusammentreffen. Während seines Besuchs in Nikosia wird er auch den türkisch-zypriotischen Führer Erzin Tatar treffen.

In der Zwischenzeit wird UNSG-Sprecherin Jane Hole Lute am Sonntag in Zypern eintreffen. Sie werden sich mit dem türkisch-zyprischen Staatschef treffen, um sich auf den informellen Gipfel vorzubereiten, der vom 27. bis 29. April in Genf stattfinden wird.

Seit 1974 ist die Türkei in ihr nördliches Drittel eingedrungen und hat Zypern geteilt. Die wiederholten Ergebnisse der von den Vereinten Nationen geführten Friedensgespräche haben noch keine Früchte getragen.

Die jüngsten Gespräche, die im Juli 2017 in einem Schweizer Resort in Cran-Montana stattfanden, gingen unweigerlich zu Ende.

READ  Das deutsche Vertrauen in Impfstoffe ist gewachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.