September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Der malaysische Premierminister Ismail Sabri Yaakob fordert rivalisierende Führer auf, sich den Bemühungen um Covid-19 anzuschließen, Southeast Asia News and Top Stories

3 min read

KUALA LUMPUR – Der neue malaysische Premierminister Ismail Sabri Yaakob hat die Oppositionsführer aufgefordert, sich den Bemühungen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie anzuschließen. in seiner Antrittsrede am Sonntag (22. August) die die Zusammenarbeit über politische Linien hinweg betonte.

Datuk Seri Ismail, der jetzt leitet in nur drei Jahren die dritte Regierung des Landes, bot seinen Rivalen Sitze im National Recovery Council des Landes und im Sonderausschuss zur Bewältigung der Covid-19-Pandemie an.

Er rief zur Einheit aller Politiker auf und forderte ein Ende aller Versuche der politischen Machtergreifung, da das Land mit einer Covid-19-Krise zu kämpfen hat, die seine Gesundheitsressourcen strapaziert und auch seine Wirtschaft getroffen hat.

“Solche schnellen Regierungswechsel über einen kurzen Zeitraum können nur als Schaden für die Menschen und das Land interpretiert werden”, sagte Ismail.

Er versprach, das Land weiterhin aus der Covid-19-Krise zu ziehen, indem er die Impfungen verstärkt, um kollektive Immunität zu erreichen und die angeschlagene Wirtschaft des Landes wiederzubeleben.

In einer kurzen 15-minütigen Ansprache versprach Herr Ismail, der Vizepräsident von Umno, dass die Covid-19-Strategien, die bereits von der vorherigen Regierung unter der Leitung von Tan Sri Muhyiddin Yassin, der jetzt eine Unterstützung von Herrn Ismail ist, angewendet würden fortsetzen.

Seine Rede schlug einen weitgehend versöhnlichen Ton an und betonte Inklusivität, Solidarität und den Geist der „malaysischen Familie“. Er dankte auch seinem Vorgänger und allen Parteien des Perikatan Nasional (PN) Paktes von Herrn Muyhiddin und der Barisan Nasional (BN) Allianz von Herrn Ismail, die ihn dabei unterstützt haben, mit einer Mehrheit von nur vier Sitzen Premierminister zu werden.

Siehe auch  Lesen Sie das Gesetz, das es Putin erlaubt, bis 2036 Präsident Russlands zu bleiben

„Ich setze mich dafür ein, mein Bestes zu geben, damit das Vertrauen, das in mein Team und in mich gesetzt wird, nicht fehl am Platz ist“, sagte Ismail.

Früher Sonntag, Der singapurische Premierminister Lee Hsien Loong gratulierte Ismail zu seiner Ernennung in einem Telefonat, in dem die beiden Staats- und Regierungschefs die langjährigen, tiefen und weitreichenden Verbindungen zwischen Singapur und Malaysia bekräftigten.

Die Rede von Herrn Ismail wurde sofort von Politikern der Opposition und seiner eigenen Partei gelobt.

Der Abgeordnete der oppositionellen Democratic Action Party (DAP), Ong Kian Ming, sagte, das Angebot von Herrn Ismail sei ein „guter Anfang“, obwohl Details der angebotenen Positionen noch abzuwarten seien.

In einem Gespräch mit dem Nachrichtensender Astro Awani unmittelbar am Ende der Rede von Herrn Ismail sagte Dr. Ong, dass ein politischer Waffenstillstand je nach Ergebnis der politischen Verhandlungen möglich sei.

Oppositionsführer und Koalitionsführer Pakatan Harapan (PH), Anwar Ibrahim, ebenfalls ein Kandidat für das Amt des Premierministers, forderte seine Unterstützer zuvor auf, die Nominierung von Herrn Ismail anzunehmen und sich auf die bevorstehenden Wahlen zu konzentrieren.

Umnos Chief Information Officer Shahril Hamdan sagte, die Partei habe nun “keine Ausreden mehr”.

Umno – insbesondere seine Mitglieder des Obersten Rates – kritisierten die Regierung von Herrn Muhyiddin, als sich die Covid-19-Situation in Malaysia verschlechterte. Dies führte dazu, dass 15 Umno-Abgeordnete ihre Unterstützung für seinen PN-Pakt zurückzogen und ihm damit die parlamentarische Mehrheit entzogen erzwang seinen Rücktritt am vergangenen Montag.

“Umno führt jetzt diese Regierung, und die Leute werden uns entsprechend bewerten”, sagte Shahril auf Astro Awani.

Siehe auch  Das Weiße Haus fügt einen Gebärdensprachdolmetscher für Briefings hinzu

Der von Umno geführte Barisan Nasional wurde bei den Wahlen 2018 zum ersten Mal seit 61 Jahren seines Amtes enthoben, bei denen PH nach dem 1Malaysia Development Berhad-Skandal, der den ehemaligen Premierminister Najib Razak plagte, einen schockierenden Sieg errang.

Die BN hat 2018 nur 79 der 222 Bundessitze gewonnen, weit entfernt von den 133 Sitzen, die sie bei den Wahlen 2013 gewonnen hatte. Ihre Zahl ist nach Überläufern und mehreren Parteien, die die Koalition verlassen haben, weiter gesunken .

Mit 38 Sitzen bleibt Umno jedoch die Partei mit den meisten Sitzen aller Parteien, die die derzeitige Regierung bilden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.