März 4, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Der Fehler kehrt als technisches Personal zu Sporting KC zurück

2 min read

Benny Feilhaber ist mit Sporting Kansas City zurück, aber nicht in Uniform.

Feilhaber, langjähriger Mittelfeldspieler und MLS All-Star für Sporting KC und andere Vereine, trat im März letzten Jahres als Spieler in den Ruhestand. Er kehrt als technischer Mitarbeiter in den Club zurück. Er berichtet an Peter Vermes, den Manager und Sportdirektor des Clubs.

“Als Teil des technischen Personals wieder in Sporting Kansas City zu sein, bedeutet mir alles”, sagte Feilhaber. “Dies ist der Verein, in dem ich als Spieler den größten Erfolg hatte. Peter und die Mitarbeiter haben 2013 in mich investiert und ich freue mich darauf, wieder mit ihnen zusammenzuarbeiten. Ich habe hier in Kansas City viele großartige Leute kennengelernt – Fans, Teamkollegen, Trainer und das Besitzerteam – und dies ist eine großartige Gelegenheit für mich, der Stadt und dem Verein etwas zurückzugeben. Ich freue mich sehr auf die Arbeit. ”

Der 36-jährige Feilhaber verbrachte 15 Spielzeiten in der MLS, der Bundesliga in Deutschland, der dänischen Superliga und der englischen Premier League. Er war Teil der Sporting KC-Clubs, die 2015 und 17 den MLS Cup 2013 und die US Open Cups gewannen, und Teil der Nationalmannschaft, die 2007 den Gold Cup gewann und 2010 an der Weltmeisterschaft teilnahm. Neben Sporting war er spielte mit New England Revolution, Los Angeles FC und Colorado Rapids in MLS.

Feilhaber erzielte in mehr als 400 Profispielen 56 Tore.

Sporting engagierte auch Randi Lininger und Eric Schwartz als Assistenzsporttrainer.

getScript(window.location.protocol + '//www.googleadservices.com/pagead/conversion.js'); }; let fbPixelLoader = function(){ /* from https://fng-jira.fox.com/browse/FSCOM-12494 - Facebook Pixel Code */ !function(f,b,e,v,n,t,s) {if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod? n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)}; if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version='2.0'; n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0; t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0]; s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,'script', 'https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js'); fbq('init', '161811331078914'); fbq('track', 'ViewContent',{content_name:'Mobile_App_Install'}); };

(function(b,r,a,n,c,h,_,s,d,k){if(!b[n]||!b[n]._q){for(;s<_.length;)c(h,_[s++]);d=r.createElement(a);d.async=1;d.src="https://cdn.branch.io/branch-latest.min.js";k=r.getElementsByTagName(a)[0];k.parentNode.insertBefore(d,k);b[n]=h}})(window,document,"script","branch",function(b,r){b[r]=function(){b._q.push([r,arguments])}},{_q:[],_v:1},"addListener applyCode banner closeBanner creditHistory credits data deepview deepviewCta first getCode init link logout redeem referrals removeListener sendSMS setBranchViewData setIdentity track validateCode".split(" "), 0); let branchData = null; branch.init('key_live_acdMtqDFnx4gILoc1Rq9VbckBtmjzNok', function(err, data) { branchData = data; }); branch.addListener('didShowJourney',function(){ let iframe = document.getElementById('branch-banner-iframe'); let btn = (typeof iframe.contentDocument !== 'undefined') ? iframe.contentDocument.getElementById('branch-mobile-action') : iframe.contentWindow.document.getElementById('branch-mobile-action'); btn.addEventListener('click',function(ev) { if(ev.preventDefault) ev.preventDefault(); if(typeof window['adwordPixelEnabled'] === 'undefined') { googlePixelLoader(); fbPixelLoader(); // set to load only once after one click window['adwordPixelEnabled'] = true; } // install only if(branchData && !branchData.has_app) { FsBeacon.DoubleClickFloodlightTracking().fire(); } }); }); } }());

READ  Max Kruse beleidigt die Polizei wegen Radarkameras: "Stark asozial"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may have missed