Dezember 3, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Der Eintritt von Air Tanzania in Nairobi wird den Himmel für KQ . chaotischer machen

2 min read
Von BONFACE OTIENO

Air Tanzania wird ab diesem Freitag mit einem Flug auf der Strecke Dar e Saalam-Nairobi den Wettbewerb um den Himmel über Ostafrika verstärken.

Die Fluggesellschaft hat am vergangenen Donnerstag auch drei wöchentliche Flüge nach Ndola in Sambia und in die Stadt Lubumbashi im Osten der DR Kongo aufgenommen.

Die Strecke Dar es Saalam-Nairobi bietet ugandischen Passagieren, die über Nairobi, Addis Abeba oder Kigali mit Kenya Airways, Ethiopian Airlines bzw.

“Die Wiederaufnahme des Flugbetriebs von Air Tanzania zwischen Dar es Saalam und Nairobi ist bestenfalls eine Änderung des bilateralen Engagements zwischen Tansania und Kenia”, sagte der Hochkommissar der Vereinigten Republik Tansania letzte Woche in Nairobi, John Stephen Simbachawene.

Die Fluggesellschaft wird zwei Flüge pro Tag zwischen Dar es Saalam und Nairobi durchführen.

Der Morgenflug verlässt Dar es Salaam um 5:50 Uhr und landet um 6:45 Uhr in Nairobi. Der Flug verlässt Nairobi dann um 7.30 Uhr und kommt um 9 Uhr in Tansania an.

Werbung

Abendflug

Beim Abendflug verlässt die Airline den Julius Nyerere International Airport um 20:00 Uhr und landet um 21:00 Uhr in Nairobi. Der Flug verlässt dann den Jomo Kenyatta International Airport um 22:00 Uhr und landet um 22:45 Uhr in Tansania. Die Aufnahme des Flugbetriebs von Air Tansania auf der Strecke Nairobi-Dar es Saalam sollte Kenya Airways, die derzeit einer der Hauptakteure auf der Strecke ist, unter Druck setzen.

KQ bietet mindestens vier tägliche Flüge nach Dar es Salaam, fünf nach Entebbe, vier nach Lusaka und mindestens einen täglichen Flug nach Livingstone (Sambia) an. Es bedient auch zwei weitere Städte in Sambia.

Auf ihren afrikanischen und asiatischen Strecken hat die Fluggesellschaft bereits mit starkem Gegenwind zu kämpfen, wobei die durchschnittlichen Ticketpreise aufgrund des Wettbewerbs sinken.

Der erste Flug der Fluggesellschaft nach Nairobi vom Julius Nyerere International Airport kostet 37.525 Ksh (334 USD) pro Strecke und etwa 23.594 Ksh (210 USD) pro Strecke.

Der Einstieg von Air Tanzania zu niedrigeren Preisen wird mit Sicherheit Preiskämpfe zwischen dem Duo auslösen. KQ erklärte zuvor, dass „dieser Abwärtstrend bei den Tarifen das Ergebnis des verstärkten Wettbewerbs und der Überkapazitäten im innerafrikanischen und Afrika-Asien-Verkehr ist.

Unebener Himmel

Die erhöhten Kapazitäten der Wettbewerber haben bereits einen Teil der Einnahmen der Fluggesellschaft beigetragen. Die jüngste Übernahme von Flugzeugen durch Uganda und Tansania sowie die Unterzeichnung einer Partnerschaft zwischen äthiopischen Fluggesellschaften und der sambischen Regierung zur Wiederbelebung der nationalen Fluggesellschaft machen den Himmel für die KQ, die derzeit Schwierigkeiten hat, wieder rentabel zu werden, chaotischer.

Air Tanzania betreibt derzeit 12 Inlandsstrecken, nämlich Sansibar, Arusha, Kilimanjaro, Mwanza, Geita, Bukoba, Kigoma, Mpanda, Mbeya, Tabora, Dodoma und Songea.

Auf internationalen Strecken bedient die Airline Uganda, Simbabwe, Sambia und die Komoren auf dem Festland sowie Mumbai, Indien und Guangzhou, China.

Siehe auch  Das iPhone hat eine neue Taste - wie man es aktiviert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.