Juli 31, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Der deutsche Strombedarf auf dem Niveau vor COVID-19 hängt vom Fortschreiten der Pandemie ab – Forschung

2 min read

Der Mond geht auf, als Elektriker am 5. Februar 2020 auf einem Strommast in der Nähe des Braunkohlekraftwerks Neurath des deutschen Energieversorgers RWE in der Nähe von Rommerskirchen nordwestlich von Köln arbeiten. REUTERS / Wolfgang Rattay

FRANKFURT, 1. Juli (Reuters) – Die Stromnachfrage in Deutschland stagnierte auf dem Niveau vor der Coronavirus-Krise, was kürzlich durch die wirtschaftliche Erholung unterstützt wurde, aber immer noch mit der Richtung der Pandemie und der Verfügbarkeit von Impfstoffen verbunden ist, sagte Team Consult Advisory am Donnerstag.

Unter Berufung auf Untersuchungen für das erste Halbjahr sagte das Unternehmen, dass die Stromnachfrage auf Europas größtem Strommarkt Anfang 2021 niedriger als ein Jahr zuvor gewesen sei, aber seit März kein Verlust an zusätzlicher Nachfrage aufgrund des Virus eingetreten sei.

„Ein optimistisches Szenario wird bis September einen Mehrverbrauch von 4 Terawattstunden (TWh) schaffen. Ein pessimistisches Szenario sieht im Rahmen einer Normalisierung der Nutzung in der zweiten Jahreshälfte geringe Nachfrageeinbußen vor“, sagte er.

Im vergangenen Jahr ging der Nettostromverbrauch in Deutschland nach Berücksichtigung von Ein- und Ausfuhren, Speicherbewegungen und Netzverlusten nach Konzernangaben des BDEW um 4,6% auf 488 TWh zurück.

Die Studie von Team Consult wurde an einem Tag veröffentlicht, an dem die Strompreise in Europa stiegen, was die Stärke der Märkte für Gas, Kohle, Öl und politikgesteuerte CO2-Zertifikate widerspiegelt.

Team Consult stellte eine makroökonomische Analyse fest, die zeigt, dass sich die Produktionstätigkeit in Deutschland während der Pandemie stark gehalten hat, fast ungestört von Sperren, unterstützt durch großzügige staatliche Unterstützungsmaßnahmen.

“Die Beschleunigung der Konjunktur wird die Rohstoffnachfrage weiter dämpfen”, prognostizierte er.

READ  Ist das großzügige Tesla-Gehalt DIESEN Job wert? - BZ Berlin

Er verwies jedoch auf wirtschaftliche Risiken im Zusammenhang mit einer Verknappung bestimmter Rohstoffe und Schlüsselkomponenten wie Halbleiter.

Team Consult stellte außerdem fest, dass die Gasspeicherkapazitäten in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 10 Jahren waren.

Dies kommt zu einer Zeit, in der die Nachfrage nach Stromversorgung von Gaskraftwerken, die zunehmend Kohlekraftwerke ersetzen, sowie anderen Sektoren, die Gas in ihren Prozessen verwenden, zunimmt. Weiterlesen

Berichterstattung von Vera Eckert, Redaktion von David Evans

Unsere Standards: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.