März 4, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Der CEO von Netflix spendet eine große Spende an die Gavin Newsom-Kampagne, da der Rückrufkampf eskaliert

2 min read

Reed Hastings, CEO von Netflix, hat Zehntausende von Dollar in die Kampagne des Gouverneurs von Kalifornien, Gavin Newsom, eingebracht, um den Demokraten aus dem Amt zu entfernen. Dies entspricht der Anzahl der Unterschriften, die zur Auslösung einer Wahl erforderlich sind.

Hastings wurde für zwei Spenden für die Newsom-Kampagne 2022 gelistet Anzahlung Freitag für 32.400 USD und 29.600 USD.

Hastings ‘Frau, Patricia Ann Quillin, spendete identische Beträge.

Netflix hat seinen Hauptsitz in Kalifornien, wo auch Hastings und Quillin leben.

DARRELL ISSA, der BANKROLL GREY DAVIS RECALL geholfen hat, sagt “WICHTIGSTE” ANTI-NEWSOM-KAMPAGNE

Inzwischen hat die Rückrufkampagne von Newsom über 1,4 Millionen Unterschriften erreicht. Während Mitte März nur 1,5 Millionen benötigt werden, um eine Sonderwahl abzuhalten, hofft der Wahlkampf, dass sie diese Zahl deutlich überschreiten werden.

“Wir befinden uns in der roten Zone an der 10-Meter-Linie”, sagte Randy Economy, Senior Advisor und offizieller Mediensprecher der Kampagne, in einer Erklärung in dieser Woche.

In Kalifornien ist es nicht ungewöhnlich, dass Einwohner um Erinnerungen bitten, aber sie werden selten in die Abstimmung eingetragen, geschweige denn erfolgreich. Mehrere andere Starts gegen Newsom sind verblasst.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

In diesem Jahr sind die Menschen jedoch möglicherweise besonders verärgert über Newsom, das für eine Reihe von Ereignissen in jüngster Zeit kritisiert wurde, darunter die Verletzung seiner eigenen strengen Coronavirus-Beschränkungen, als er Ende letzten Jahres an einem Abendessen im Innenbereich teilnahm. Die Teilnehmer des teuren Restauranttreffens saßen eng und trugen keine Masken.

Der Gouverneur von Kalifornien entschuldigte sich schließlich für den Vorfall und hielt ihn für einen “schlimmen Fehler”.

READ  Ferienhaus 2020: Ein Paar ist geschützt

Die Wirtschaft hat darauf hingewiesen, dass Anhänger der Bewegung glauben, der Gouverneur habe die Coronavirus-Situation schlecht gemanagt, und hinzugefügt, dass viele Kleinunternehmer im Staat – wie Restaurants, Ladenbesitzer – ihre Möglichkeiten, Geld zu verdienen, völlig verloren haben. durften wie Target offen bleiben.

Newsom “stellte Unternehmensinteressen vor das kalifornische Volk”, sagte Economy.

Gray Davis, der 2003 abberufen wurde, war der erste Gouverneur, der seit 1921 in die USA zurückgerufen wurde. Davis wurde schließlich durch den Republikaner Arnold Schwarzenegger, den ehemaligen Bodybuilder und Schauspieler, ersetzt.

Wenn sich der Rückruf qualifiziert, wäre Newsom gezwungen, Rivalen in einer Pandemie abzuwehren, die den Staat Millionen von Arbeitsplätzen gekostet, die Staatskasse entleert und das Leben von fast 40 Millionen Menschen gestört hat.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.