Oktober 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Der Bürgermeister von New York kündigte eine neue Quarantäneanordnung für alle ankommenden britischen Reisenden an

3 min read
  • New York Bürgermeister Bill de Blasio sagte in einem Pressekonferenz Mittwoch Diese Behörden werden Reisenden, die aus Großbritannien in die Stadt kommen, folgen, um sicherzustellen, dass sie sich in Quarantäne befinden.
  • Die Maßnahme folgt einem neuen Stamm von sich schnell ausbreitendem Coronavirus, von dem einige Beamte sagen, dass er sich möglicherweise bereits in den Vereinigten Staaten befindet.
  • “Insbesondere diejenigen, die aus Großbritannien kommen, werden angesichts dieser besonderen Besorgnis die Abgeordneten des Sheriffs bitten, zum Haus oder Hotel jedes Reisenden aus Großbritannien zu kommen”, sagte der Bürgermeister von Blasio.
  • Reisende, die gegen die obligatorische Quarantäneanordnung verstoßen, werden bestraft und könnten mit einer Geldstrafe von 1.000 US-Dollar belegt werden, sagte er.
  • Weitere Geschichten finden Sie auf der Business Insider-Homepage.

Der Bürgermeister von New York, Bill de Blasio, sagte, die Behörden würden zu den Türen derjenigen reisen, die aus Großbritannien anreisen, um sicherzustellen, dass sie sich nach dem sich schnell ausbreitenden neuen Coronavirus-Stamm selbst isolieren schnell nach London.

“Für Menschen aus Großbritannien werden wir angesichts dieser neuen Belastung, die wir dort sehen, einen neuen Ansatz verfolgen”, sagte Bürgermeister de Blasio in einem Pressekonferenz Mittwoch. „Von nun an erhalten alle Reisenden, buchstäblich alle Reisenden aus Großbritannien, einen Befehl des Gesundheitskommissars, der sie zur Quarantäne auffordert.

Darüber hinaus sagte de Blasio, dass die Quarantäneanordnung für alle Reisenden gelten würde, nicht nur für diejenigen, die aus Großbritannien anreisen. Gemäß COVID-19-Reisehinweis des Staates New YorkReisende, die länger als 24 Stunden nicht im Bundesstaat waren, müssen drei Tage vor ihrer Ankunft auf das Coronavirus getestet und nach ihrer Ankunft in New York mindestens drei Tage lang unter Quarantäne gestellt werden. Am vierten Tag ihrer Quarantäne muss der Reisende erneut getestet werden. Wenn beide Tests negativ sind, “kann der Reisende früher nach Erhalt des zweiten negativen Diagnosetests aus der Quarantäne entlassen werden”.

Siehe auch  Bachelorette 2020: Wegen Corona - dieses Jahr sind "Heimatdaten" völlig anders!

“Aber speziell für Leute aus Großbritannien, die diese besondere Sorge haben”, sagte de Blasio am Mittwoch, “werden wir Sheriff-Abgeordnete im Haus oder Hotel jedes Reisenden aus Großbritannien haben.”

Die Bestellung erfolgt nach der Entdeckung eines neuen, hoch übertragbaren Coronavirus-Stammes, der bis zu 70% übertragbarer sein könnte als frühere Varianten in Großbritannien. Die neue Sorte hat eine Welle von Sperrungen und Grenzschließungen ausgelöst. Eine wachsende Anzahl von Ländern, darunter Italien, Frankreich, Irland und Deutschland, hat Reisen aus Großbritannien eingeschränkt, die USA jedoch nicht.

Dr. Anthony Fauci, Direktor des US-amerikanischen Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, sagte, er wäre “nicht überrascht”, wenn die Belastung bereits Anfang dieser Woche die Vereinigten Staaten getroffen hätte.

Gouverneur Andrew Cuomo sagte am Dienstag, dass die Gesundheitsbehörden des Staates New York die Krankenhäuser auffordern, auf den neuen Stamm zu testen.

“Es besteht eine gute Chance, dass er hierher kam, wenn er in die Welt zog”, sagte Cuomo, wie von der die Wall Street Zeitung. “Wenn es hier ist, wollen wir es wissen – wir wollen es sofort isolieren.”

Reisende aus Großbritannien nach New York, die gegen die obligatorische Quarantäneanordnung verstoßen, werden mit einer Geldstrafe belegt, sagte de Blasio.

“Für alle … wenn Sie die Quarantäne nicht einhalten, beträgt die Geldstrafe zunächst 1.000 US-Dollar. Wenn Sie die Quarantäne weiterhin nicht einhalten, sind es jeweils 1.000 US-Dollar zusätzlicher Tag “, sagte de Blasio.

Gemäß John Hopkins UniversitätSeit Beginn der Pandemie gab es in New York 866.765 Fälle und 36.724 Todesfälle durch COVID-19.

Weiterlesen:

Immer mehr Länder verbieten Flüge aus Großbritannien, um ihre Bürger vor der neuen Variante des sich schnell ausbreitenden Coronavirus zu schützen

Siehe auch  Wird Michael Wendler deshalb nie wieder nach Deutschland reisen?

Der CEO von BioNTech sagte, es bestehe eine “relativ hohe” Wahrscheinlichkeit, dass der mit Pfizer hergestellte Impfstoff vor der neuen britischen Variante des Coronavirus schützen würde

Ein neuer Coronavirus-Stamm, der in Großbritannien immer dominanter wird, scheint sich trotz Sperrungen schneller auszubreiten, was zu Panik und einer Welle von Grenzschließungen führt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.