November 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Demokratische Führer wollen, dass das Repräsentantenhaus bis Dienstag über Bidens nationale Agenda abstimmt | Biden-Verwaltung

2 min read

Die demokratischen Führer hoffen bereits am Dienstag auf die Abstimmung im Repräsentantenhaus über die beiden Säulen von Joe Bidens Inlandsausgabenprogramm, sagten zwei Demokraten am Samstag, als die Partei ihre neueste Kampagne für die lange verzögerte Gesetzgebung vom Kongress.

Gipfel Demokraten Möchte einen endgültigen Kompromiss zwischen dem Repräsentantenhaus und dem Senat über Bidens 10-Jahres-Sozial- und Umweltfront, jetzt 1,75 Milliarden Dollar, entworfen bis Sonntag, sagten die Demokraten.

Am Wochenende fanden Gespräche zwischen Vertretern des Weißen Hauses, des Repräsentantenhauses und des Senats statt, sagten Demokraten, die die Pläne unter der Bedingung der Anonymität beschrieben.

Ein Abkommen könnte dem Repräsentantenhaus den Weg ebnen, um dieses Gesetz und eine separate 1-Milliarde-Dollar-Maßnahme zur Finanzierung von Straßen-, Schienen- und anderen Infrastrukturprojekten zu verabschieden, sagten die Demokraten.

Ob der ambitionierte Zeitplan eingehalten werden kann, ist noch unklar. Um den Senat auszulöschen, braucht jedes Abkommen die Unterstützung der Demokraten der Mitte Joe Manchin aus West Virginia, und Kyrsten Sinema aus Arizona.

Die beiden Senatoren zwangen Biden, sich von seinem vorgeschlagenen 3,5-Milliarden-Dollar-Sozial- und Umweltgesetz zurückzuziehen und einige Initiativen aus der Maßnahme zurückzuziehen.

Die republikanische Opposition gegen das Sozial- und Umweltgesetz ist einstimmig. Demokraten halten das Repräsentantenhaus und den Senat, aber letzterem fehlen 10 qualifizierte Mehrheitsstimmen, die für die Verabschiedung von Gesetzen erforderlich sind.

Sie müssen daher auf eine Aussöhnung zurückgreifen, einen Prozess haushaltspolitischer Maßnahmen, der eine einfache Mehrheit zulässt. Da der Senat 50:50 gespalten ist und durch den Stichentscheid von Vizepräsidentin Kamala Harris kontrolliert wird, haben Manchin und Sinema enorme Macht.

Der Senat hat dem Infrastrukturgesetz im August in einer parteiübergreifenden Abstimmung zugestimmt. Seitdem haben die Progressiven des Repräsentantenhauses dieses Gesetz gekapert, um die Gemäßigten unter Druck zu setzen, das umfassendere Sozial- und Umweltgesetz zu unterstützen.

Siehe auch  COVID-19-Impfstofflotterien ermutigen die Menschen nicht, sich impfen zu lassen, wie Studienergebnisse zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.