Oktober 16, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

David Prowse: Deshalb wurde Darth Vader erst nach “Star Wars” – den Leuten – reich

2 min read

Er war der größte Bösewicht der Galaxie – aber fast keiner ohne seine Maske …

David Prowse († 85) ist tot. Weißt du nicht? ABER! Der Brite spielte die “Star Wars” -Legende Darth Vader und lieh seinen Körper dem Dunklen Lord des Imperiums für einige tausend britische Pfund in den Filmen aus der ursprünglichen Trilogie (1977 bis 1983).

Sein Gesicht unter dem ikonischen Kopfschmuck (Mischung aus Wehrmachtshelm und Samurai-Maske) hat die Fans im Kino nie gesehen! Denn für den kurzen Moment in “The Jedi Return” (1983) “Star Wars” erfindet George Lucas (76) den zusätzlichen Schauspieler Sebastian Shaw († 89) …

Aber Prowse machte auch die Rolle reich: Aber erst nachdem seine Auftritte längst aufgehört hatten, auf Kinoleinwänden zu flackern. Der ehemalige Bodybuilder (1,98 Meter) verdiente als Stargast bei Fan-Meetings mehr als fünf Millionen Euro! Ein lukrativer Job mit hoher Einkommensgarantie.

Prowse nahm an sogenannten Fan-Kongressen auf der ganzen Welt teil, saß oft nur an einem kleinen Tisch, wurde von den Organisatoren bezahlt und für Fotos mit Fans gegen einen Teil des Eintrittsgeldes. Sie waren glücklich, dies zu tun, damit sie dem dunklen Idol des Reiches nahe sein oder ein Autogramm von ihm bekommen konnten.

Prowse sagte zu BILD bei einer solchen Veranstaltung: “Die Leute unterschreiben Rechnungen und verlieren mit ihren Unterschriften Geld. Ich werde für jedes Autogramm bezahlt. Worüber soll ich mich beschweren? “”

Siehe auch  KVD Beauty ernennt berühmte Visagistin Nikki Wolff zur globalen Art Director

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.