November 29, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Das Ministerium stärkt sein Kommunikationsnetzwerk für den G20-Gipfel

2 min read

Das Ministerium für Kommunikation und Informatik koordiniert sich auch weiterhin mit allen Mobilfunkbetreibern, um während des G20-Gipfels eine optimale Stabilität der Download-Geschwindigkeit und der Servicequalität aufrechtzuerhalten.

Jakarta (ANTARA) – Das Ministerium für Kommunikation und Informatik (Kominfo) verbessert die Qualität des Telekommunikationsnetzes für die Durchführung des G20-Gipfels, insbesondere durch die Vorbereitung eines Backup-Netzes für die Veranstaltung.

„Um die erfolgreiche Durchführung des G20-Gipfels in Bali zu unterstützen, hat Kominfo die Telekommunikationsinfrastruktur gestärkt, indem es die 4G-Mobilfunk-Internetgeschwindigkeiten erhöht, den 5G-Netzausbau erleichtert, Freileitungen neu organisiert und die Entlastung der Netze vorbereitet“, sagte Johnny G. Plate, Minister für Kommunikation und Informationstechnologie. während eines Koordinierungstreffens zur Durchführung des Gipfels, heißt es in einer am Mittwoch hier eingegangenen Erklärung.

Der öffentliche Mobilfunkbetreiber Telkomsel habe die Download-Geschwindigkeit seiner 4G-Netze in einer Reihe von Gebieten auf Bali auf 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) verbessert – etwa viermal schneller als die nationale durchschnittliche Download-Geschwindigkeit – hieß es, teilte er mit.

Darüber hinaus hat der Betreiber 5G-Netze mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 180–200 Mbit/s auf dem derzeit bestehenden Spektrum von 3,4–3,6 Gigahertz (GHz) sowie bis zu 500 Mbit/s auf dem noch in der Erprobung befindlichen 26-GHz-Spektrum vorbereitet .

Die Muttergesellschaft von Telkomsel, die Telkom Group, hat außerdem 24 5G-Basis-Transceiver-Station (BTS)-Türme gebaut, um die Nutzung von 5G-Netzen in der Region Nusa Dua und am internationalen Flughafen I Gusti Ngurah Rai zu unterstützen.

„Das Ministerium für Kommunikation und Informationstechnologie koordiniert sich auch weiterhin mit allen Mobilfunkanbietern, um während des G20-Gipfels eine optimale Download-Geschwindigkeitsstabilität und Servicequalität aufrechtzuerhalten“, sagte Plate.

Die Betreiber haben am 19. September 2022 die Neuanordnung der Freileitungen entlang der Ausfahrt der Mautstelle Nusa Dua zum Apurva Kempinski Hotel mit einer Gesamtlänge von 6,67 Kilometern (km) abgeschlossen.

Siehe auch  Das EU-Abkommen mit China wird den weltweit größten Menschenrechtsverletzer bereichern und ermutigen

Das Ministerium und die Telekommunikationsanbieter haben außerdem ein Backup-Netzwerk vorbereitet, um Unterbrechungen der Konnektivität während des Gipfels vorzubeugen, der am 15. und 16. November in Bali stattfinden soll.

Sie haben ein Glasfaser-Backup-Netzwerk mit mehreren maritimen Kabelkommunikationssystemen (SKKL) vorbereitet, die mit dem Gebiet Bali verbunden sind, nämlich SKKL Bali-Surabaya, SKKL Bali-Manado, SKKL Jember-Denpasar, SKKL IRU Muncar-Negara, SKKL Bali -Lombok, sowie SKKL Denpasar-Mataram.

Ähnliche Neuigkeiten: Ministerium lobt ITU für Initiative unter DEWG G20
Ähnliche Neuigkeiten: Ministerium bereitet Telekommunikationsdienst vor G20-Gipfel vor
Ähnliche Neuigkeiten: Indonesien strebt eine Mitgliedschaft im RRB der ITU an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.