September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Das Büro für Internationale Programme feiert das Deutschlandjahr

2 min read

Achte auf den Körper

Jedes Jahr ist dem Studium eines bestimmten Landes oder einer bestimmten Region gewidmet, um die reiche und vielfältige Kultur der Welt mit der Auburn-Community zu teilen. Das akademische Jahr 2021-2022 ist das deutsche Jahr.

Zu Ehren Deutschlands und seines reichen Erbes lädt das Internationale Kulturzentrum Auburn während des gesamten Herbstsemesters Studierende, Dozenten, Mitarbeiter und die Öffentlichkeit ein, an deutschen Feierlichkeiten teilzunehmen.

Zu den Veranstaltungen gehören:

  • Kultur- und Kochkurs: 13. September von 17:30 bis 20:00 Uhr in der Speed ​​Hall Kitchen, Etage 2 – Kochen und Genießen der traditionellen deutschen Küche

  • Window for Your World Lunch Seminar: 15. September von 11 bis 13 Uhr im Student Center, 2326 – Präsentation einer Präsentation zum kulturübergreifenden Arbeiten in den Vereinigten Staaten und Deutschland. .

  • Sehen Sie sich die World International Film and Dialogue Series an: 16. September in der Bibliothek von 17.30 bis 20.00 Uhr, 4129 – Deutscher Film “Goodbye, Lenin!” Kostenlose Pizza und Getränke

  • Internationales Kulturcafé: 23. September von 14.30 bis 16.00 Uhr in der Foy Hall Lobby – Ideal für eine kulturell qualifizierte Universitätsgemeinschaft, die ein informelles und ruhiges Forum für kulturellen Ausdruck und Bildung bietet

Die deutsche Herbstfeier endet am 25. September vor dem Auburn vs. Georgia State Homecoming Football Game für die deutsche Heckklappe vor der Speed ​​Hall an der Ecke Mel Street und Roosevelt Drive. Die Heckklappe öffnet drei Stunden vor dem Spiel und endet 30 Minuten vor dem Anpfiff. Die Gäste erwarten traditionelle deutsche Speisen und Getränke, interaktive Musik- und Tanzaktivitäten. Auburn heißt alle Familienmitglieder willkommen und ermutigt sie, an Feiern teilzunehmen und daran teilzunehmen.

„Das Programm ist wichtig, um den Campus von Auburn zu internationalisieren und lokale und globale Gemeinschaften einzubeziehen“, sagte Adola Fayemi, Managerin des International Cultural Center. “Kulturelle Veranstaltungen helfen den Schülern, Stereotypen zu durchbrechen, Verbindungen zwischen den Kulturen herzustellen und die gegenseitigen kulturellen Fähigkeiten zu entwickeln, die erforderlich sind, um in der heutigen komplexen und voneinander abhängigen Welt zu konkurrieren und global zu reagieren.”

Ergänzend zu den Herbstaktivitäten bietet das Internationale Kulturzentrum im Frühjahrssemester mehrjährige deutsche Veranstaltungen an. Aktuelle Informationen zu den deutschen Veranstaltungen des Jahres und weitere Informationen zum Programm finden Sie unter Website des Büros für Internationale Programme.

Siehe auch  Auswanderung aus Angst vor der Krone: Die Stärke der Pandemie verändert New York

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.