November 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Cyber-Command-Chef sagt, die USA hätten einen „Push“ zur Bekämpfung von Ransomware-Angriffen durchgeführt

2 min read

Nakasone sagte, die US-Regierung habe gezielt Finanzierungsquellen für Ransomware-Agenten gezielt, von denen viele in Russland und Osteuropa ansässig seien und Millionen von US-Dollar von US-Unternehmen erpressen.

“Wir bringen unsere besten Leute zusammen, die wirklich guten Denker, wie kommt man an den Leuten vorbei, die das machen?” sagte Nakasone auf dem Aspen Security Forum in Washington. “Wie kommst du nach den Fähigkeiten, die sie produzieren, wie kommst du nach dem Geldfluss?”

Nach einer Reihe von Ransomware-Angriffen auf wichtige US-Unternehmen forderte Präsident Joe Biden im Juni den russischen Präsidenten Wladimir Putin auf, gegen Ransomware-Banden vorzugehen, die von russischem Boden aus operieren.

Obwohl nicht klar ist, inwieweit die russische Regierung dies getan hat, haben US-Strafverfolgungsbehörden in den letzten Monaten bemerkenswerte Verhaftungen russischer Cyberkrimineller vorgenommen. Ein russischer Mann, der beschuldigt wird, Teil eines Cyberkriminellen-Netzwerks zu sein, das Millionen von Computern auf der ganzen Welt infiziert hat, wurde aus Südkorea ausgeliefert letzten Monat in den USA.

Und US-Beamte haben ihre Bereitschaft bekundet, offensive Cyberoperationen zu nutzen, um zu versuchen, kriminelle Netzwerke zu stören.

Nakasone lehnte einen Kommentar ab Bericht der Washington Post dass zwei Operationen von Cyber ​​​​Command und einer ausländischen Regierung die Server einer großen Ransomware-Gruppe gehackt haben, was dazu führte, dass die Gruppe geschlossen wurde.

Die russischsprachige Ransomware-Gruppe REvil stand hinter dem Sommer-Lösegeld des weltgrößten Fleischverarbeiters JBS, einem Angriff, der den Betrieb von neun Rindfleischverarbeitungsbetrieben in den USA vorübergehend lahmlegte.

„Obwohl ich mich nicht zu bestimmten Operationen äußern werde, werde ich sagen, dass wir große Fortschritte gemacht haben“, sagte Nakasone. “Ich bin zufrieden mit den Fortschritten, die wir gemacht haben, und wir haben noch einen langen Weg vor uns.”

Siehe auch  Corona auf der ganzen Welt: höchste Werte unter den deutschen Nachbarn - Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.