Mai 10, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Covid-Fälle in Indien überschreiten 20 Millionen: offizielle Daten

2 min read

Neu-Delhi: Die Gesamtzahl der Covid-Fälle in Indien hat am Dienstag 20 Millionen überschritten, wie offizielle Daten zeigten, als die Pandemie in Krankenhäusern im ganzen Land weiterhin Chaos anrichtete.

In den letzten 24 Stunden hat Indien nach Angaben des Gesundheitsministeriums 357.229 Fälle hinzugefügt, was einer Gesamtzahl von 20,3 Millionen entspricht. Die Todesfälle sind von 3.449 auf 222.408 gestiegen. Viele Experten vermuten, dass die tatsächliche Zahl viel höher ist.

Indien hat seit Ende März rund acht Millionen neue Fälle in einer heftigen neuen Welle hinzugefügt, die auf Varianten des Virus zurückzuführen ist, und die Regierung hat die Wiederaufnahme der meisten Aktivitäten sowie große religiöse Versammlungen und politische Maßnahmen zugelassen.

Es hat Indiens chronisch unterfinanziertes Gesundheitssystem überwältigt und zu einem schweren Mangel an Krankenhausbetten, Medikamenten und Sauerstoff geführt. Patienten starben vor überfüllten Kliniken in Neu-Delhi und anderswo.

Die tägliche Zahl neuer Fälle ist in den letzten Tagen jedoch zurückgegangen und erreichte am Freitag einen Höchststand von 402.000.

“Wenn die täglichen Fälle und Todesfälle analysiert werden, gibt es ein sehr frühes Signal für eine Bewegung in die positive Richtung”, sagte Lav Aggarwal, ein hochrangiger Beamter des Gesundheitsministeriums, am Montag gegenüber Reportern.

„Aber das sind sehr frühe Signale. Es ist notwendig, es weiter zu analysieren und entsprechende Anstrengungen zu unternehmen, um es kontinuierlich zu überwachen “, fügte er hinzu. –AFP

READ  Jordan sagt, Prinz habe mit "ausländischen Parteien" über die Verschwörung zur Destabilisierung des Landes gesprochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.