November 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

COVID-19: Was Sie über die Coronavirus-Pandemie am 11. November wissen sollten

4 min read
  • Diese tägliche Nachrichtenzusammenfassung bietet Ihnen eine Auswahl der neuesten Nachrichten und Updates zur COVID-19-Coronavirus-Pandemie sowie Tipps und Tools, die Ihnen helfen, informiert und geschützt zu bleiben.
  • Im Rampenlicht: Rekordzahl an COVID-19-Fällen in Deutschland registriert; Britisches Wirtschaftswachstum langsamer als erwartet; Studie zeigt, dass Schlafapnoe mit Ergebnissen von COVID-19 verbunden ist.

1. Wie COVID-19 die Welt beeinflusst

Bestätigte Fälle von COVID-19 251,4 Millionen weltweit überschritten, so die Johns Hopkins University. Die Zahl der bestätigten Todesfälle hat inzwischen 5,07 Millionen überschritten. Über 7,36 Milliarden Impfdosen wurden laut Our World in Data global verwaltet.

Deutschland berichtete a Rekord 50.196 neue Coronavirus-Fälle am DonnerstagAm vierten Tag in Folge stellte es einen neuen Tagesrekord auf, als eine vierte Welle von COVID-19-Infektionen das Land fegte.

Russland berichtete am Donnerstag 1.237 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus in den letzten 24 Stunden, nahe einer Rekord-Eintages-Maut, die am Vortag verzeichnet wurde, inmitten einer landesweiten Zunahme der Fallzahlen.

Frankreich ist am Anfang von a Fünfte Welle der Coronavirus-Epidemie, sagte Gesundheitsminister Olivier Veran. Das Gesundheitsministerium verzeichnete am Mittwoch, dem zweiten Tag in Folge, 11.883 neue Fälle mit einer Zahl von mehr als 10.000.

Der israelische Premierminister Naftali Bennett und seine wichtigsten Helfer haben sich am Donnerstag während eines Krieges in einem Kriegsbunker versteckt Übung zur Simulation eines Ausbruchs einer tödlichen neuen Variante von COVID-19. Er beschrieb den eintägigen „Omega Drill“, benannt nach einem fiktiven Virusstamm, als Vorsichtsmaßnahme, um sicherzustellen, dass Israel auf „jedes Szenario“ vorbereitet sei.

Dänemark verhängt Selbstisolationspflicht für Reisende aus Singapur, teilte die Botschaft im Stadtstaat am Donnerstag nach einem Anstieg der COVID-19-Infektionen mit. Singapur wurde diese Woche von einer EU-Liste von Nicht-EU-Ländern gestrichen, für die die Reisebeschränkungen aufgehoben werden sollen.

Malaysia öffnet seine Grenzen wieder für internationale Besucher spätestens am 1. Januar, sagte ein Regierungsbeirat am Donnerstag, da das Land versucht, seinen angeschlagenen Tourismussektor wiederzubeleben.

US-Außenminister Antony Blinken sagte am Mittwoch, die USA hätten eine Vereinbarung zwischen Johnson & Johnson und dem COVAX-Impfstoff-Sharing-Programm zur Lieferung der Impfstoffe des Unternehmens ausgehandelt. COVID-19-Impfstoff für Menschen, die in Konfliktgebieten leben.

Ein Jahr später: Wir blicken zurück, wie die Netzwerke des Forums die globale Reaktion auf COVID-19 gemeistert haben.

Mit einem Multi-Stakeholder-Ansatz haben das Forum und seine Partner über seine COVID-Aktionsplattform unzählige Lösungen bereitgestellt, um die COVID-19-Pandemie auf der ganzen Welt zu bewältigen und Leben und Lebensgrundlagen zu schützen.

Im Laufe des Jahres 2020 haben das Forum und seine Partner neben der Einführung seiner COVID-Aktionsplattform mehr als 40 Initiativen als Reaktion auf die Pandemie gestartet.

Die Arbeit geht weiter. Zum Beispiel unterstützt die COVID Response Alliance for Social Entrepreneurs 90.000 Sozialunternehmer, die 1,4 Milliarden Menschen betreffen und sich für die Bedürfnisse ausgegrenzter, marginalisierter und schutzbedürftiger Gruppen in mehr als 190 Ländern einsetzen.

Erfahren Sie mehr über den COVID-19 Tool Accelerator, unsere Unterstützung für GAVI, die Vaccine Alliance, die Coalition for Epidemics Preparedness and Innovations (CEPI) und die COVAX-Initiative und innovative Ansätze zur Lösung der Pandemie, wie unser Common Trust Network – mit dem Ziel um zu helfen, einen „digitalen Pass“ in unserer Wirkungsgeschichte einzusetzen.

2. Britisches Wirtschaftswachstum langsamer als erwartet

Großbritanniens wirtschaftliche Erholung von der Coronavirus-Pandemie Nach offiziellen Angaben vom Donnerstag, die das Zinsdilemma der Bank of England deutlich machten, blieben sie im Zeitraum Juli-September hinter anderen reichen Ländern zurück.

Das Bruttoinlandsprodukt stieg um 1,3%, das schwächste Dreimonatswachstum seit der Sperrung Großbritanniens Anfang 2021.

Die Bank of England und eine Reuters-Umfrage unter Ökonomen hatten ein Wachstum von 1,5% prognostiziert.

Das Amt für nationale Statistik sagte, die britische Wirtschaft sei um 2,1 % kleiner als Ende 2019 geblieben, ein größeres Defizit als in anderen Ländern der Gruppe der Sieben, Deutschland, Italien und Frankreich.

Die Vereinigten Staaten haben ihre Vorkrisengröße bereits überschritten. Kanada und Japan, die anderen G7-Mitglieder, haben noch keine Wachstumsdaten für das dritte Quartal veröffentlicht, hatten aber im zweiten Quartal bereits mehr Boden gutgemacht als Großbritannien im dritten Quartal.

Wie sich die Weltwirtschaft voraussichtlich von der COVID-19-Pandemie erholen wird.

Bild: OECD

3. Schlafapnoe im Zusammenhang mit COVID-19-Ergebnissen

Das Risiko einer schweren Erkrankung durch COVID-19 ist bei Menschen mit obstruktiver Schlafapnoe und anderen Atemproblemen, die den Sauerstoffgehalt während des Schlafs senken, höher, sagen Forscher.

Sie folgten 5.402 Erwachsenen mit diesen Problemen und stellten fest, dass etwa ein Drittel von ihnen letztendlich auf das Coronavirus getestet wurde.

Obwohl das Risiko einer Ansteckung nicht mit der Schwere ihrer Beschwerden steigt, mussten Menschen mit höheren Werten auf dem „Apnoe-Hypopnia-Index“ – einem Maß für die Schwere ihrer schlafbezogenen Atemprobleme – eher ins Krankenhaus eingeliefert werden . oder an COVID-19 sterben, Drs. Cinthya Pena Orbea, Reena Mehra und ihre Kollegen von der Cleveland Clinic haben berichtet Mittwoch bei JAMA Network Open.

Es ist nicht klar, ob Behandlungen, die die Schlafapnoe verbessern, wie CPAP-Geräte, die während des Schlafs Luft in die Atemwege der Patienten drücken, auch das Risiko einer schweren COVID-19 verringern würden, sagten Orbea und Mehra.

Siehe auch  Oohbike: Dieses futuristische E-Bike hat keine Speichen mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.