Januar 21, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Covid-19: Tägliche Fälle in Großbritannien überschreiten zum ersten Mal 200.000

2 min read

Covid-19-Fälle in Großbritannien nehmen weiter zu.

Rehman Asad / NurPhoto über Getty Images

Großbritannien sah sich am Dienstag wegen eines Personalmangels aufgrund einer Infektionswelle bei Omicron mit Warnungen vor einer drohenden Krankenhauskrise konfrontiert, als die Zahl der täglichen Covid-Fälle im Land erstmals 200.000 überstieg.

Die 24-Stunden-Zählung, nachdem im Vorfeld des neuen Jahres mehrere Rekorde aufgestellt worden waren, erreichte 218.724 mit 48 weiteren Todesfällen, die in den neuesten Regierungsdaten gemeldet wurden.

Die Krankenhauseinweisungen haben in früheren Wellen der Pandemie keine Spitzenwerte erreicht und die Zahl der Beatmungsbedürftigen ist bisher stabil geblieben.

Der staatliche National Health Service (NHS) kämpft jedoch mit Mitarbeitern, die nach positiven Tests zu Hause bleiben müssen, und Premierminister Boris Johnson hat Maßnahmen zugesagt, um Personallücken in den am stärksten betroffenen Gebieten zu schließen.

Auch die Verkehrsnetze hatten mit Abwesenheiten zu kämpfen, sodass Pendler nach einem Feiertag am Montag lange auf ihre Rückkehr zur Arbeit warten mussten, während städtische Dienste wie die Hausmüllabfuhr behindert wurden.

Impfministerin Maggie Throup sagte, es sei nicht klar, wie viele Briten sich nach einer Weihnachtswelle der Mutation des hochgradig übertragbaren Virus derzeit in Selbstisolation befinden.

“Aber die gute Nachricht ist, dass es nicht wie einige der anderen Varianten zu ernsthaften Krankheiten zu führen scheint”, sagte sie gegenüber Sky News.

Wir leben in einer Welt, in der Fakten und Fiktion verschmelzen

In unsicheren Zeiten brauchen Sie einen Journalismus, dem Sie vertrauen können. Nur für 75 R pro Monat, haben Sie Zugang zu einer Welt voller eingehender Analysen, investigativem Journalismus, führender Meinungen und einer Reihe von Funktionen. Journalismus stärkt die Demokratie. Investieren Sie schon heute in die Zukunft.

Siehe auch  Engadget Am Morgen danach | Engadget

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.