Mai 14, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Covid-19: Deutschland verbietet nun auch indischen Reisenden die Einreise

2 min read
NEU-DELHI: Deutschland verbietet die Einreise indischer Staatsbürger mit sofortiger Wirkung aufgrund der Situation in Covid. Nur deutsche Staatsangehörige und Inhaber einer deutschen Aufenthaltserlaubnis aus Indien dürfen jetzt nach Deutschland einreisen. Lufthansa sagt, dass es Flüge nach Indien nicht aussetzt. Kommentare von Air India und Vistara, die nach Frankfurt fliegen, werden erwartet.
In der vergangenen Woche gehörten das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Arabischen Emirate, Kanada, Kanada Kuwait, Oman, Hong Kong und Saudi-Arabien. Andere, wie Singapur und Indonesien, haben die Regeln für Reisende aus Indien verschärft.
Ein Lufthansa-Sprecher sagte, die Fluggesellschaft werde „den Betrieb zwischen Indien und Deutschland fortsetzen. Die von der Bundesregierung festgelegten neuen Einreisebeschränkungen für Flüge zwischen Indien und Deutschland werden entsprechend umgesetzt. Die Aufrechterhaltung von Flügen zwischen Indien und Deutschland gewährleistet unter anderem ein Mindestmaß an Konnektivität. Auf diese Weise können Menschen immer sozial und wirtschaftlich wichtige Aufgaben erfüllen oder einfach nach Hause zurückkehren. Darüber hinaus verlassen sich Diplomaten auf unsere Flüge. Darüber hinaus nutzt Lufthansa die internen Kapazitäten ihrer Passagierflugzeuge für wichtige Fracht und zur Aufrechterhaltung wichtiger Wertschöpfungsketten. “”
Die Regeln für Reisen von Indien nach Deutschland lauten nun wie folgt: „Nur deutsche Staatsangehörige und Inhaber einer deutschen Aufenthaltserlaubnis dürfen nach Deutschland einreisen. Der Transit durch Deutschland zu einem beliebigen Schengen-Bestimmungsort ist nur deutschen Staatsangehörigen und Inhabern einer deutschen Aufenthaltserlaubnis gestattet. Der Transit zu einem Nicht-Schengen-Bestimmungsort ist für alle Nationalitäten zulässig. Inhaber eines deutschen Kurz- und Langzeitvisums dürfen nicht nach Deutschland einreisen. Studierende mit einem neuen deutschen Studentenvisum und ohne Aufenthaltserlaubnis in Deutschland dürfen nicht nach Deutschland einreisen. “”
„Seefahrgäste, die nach Deutschland fliegen / sich einem Schiff in Deutschland anschließen oder zu einem Nicht-Schengen-Ziel reisen, dürfen reisen. Angehörige einer ausländischen diplomatischen Vertretung oder eines Konsularbüros sowie Begleitpersonen ihrer unmittelbaren Familie, deren Ernennung und Ankunft in Deutschland dem Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten mitgeteilt wurden, dürfen nach Deutschland einreisen. Alle Passagiere müssen bei Abflug auf COVID-19 negativ testen. Die zum Nachweis des negativen COVID-19-Tests bereitgestellte Probe darf ab der erwarteten Ankunft in Deutschland nicht älter als 48 Stunden sein. • Alle Passagiere müssen sich unter folgendem Link anmelden: https://www.einreiseanmeldung.de/ “, heißt es in den neuen Regeln.
READ  Angriffe in Mosambik: Mehr als 50 Südafrikaner identifiziert - Verteidigungsministerium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.