Oktober 25, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

China auf dem Weg zu Goldmedaillen-Spielen

2 min read

Chinas Frauen rollen durch Deutschland

China schneidet weiter wie das sprichwörtliche heiße Messer durch Butter den Tischtennisplatz, seine Damenmannschaft saust an Deutschland vorbei, um das Spiel um die Goldmedaille zu erreichen.

Was würde Deutschland nach einem 3:0-Sieg über Österreich in der ersten Runde und einem 3:0-Sieg über Singapur im Viertelfinale in die Tabelle einbringen?

Nicht genug. China holte sich einen weiteren 3:0-Sieg und trifft im Finale auf Japan Nr. 2.

Wang Manyu und Chen Meng gewannen ihren Doppelauftakt mit 3:0, dann Sonne Yingsha hat das gleiche gemacht. NS verlor den ersten Satz im entscheidenden Spiel, holte aber dennoch einen 3:1-Sieg.

China trifft am Donnerstag auf Japan um die Goldmedaille, Stunden nachdem Deutschland und Hongkong um die Bronzemedaille gekämpft haben.

MEHR SEHEN: Olympischer Tischtennistag 11: Japan zieht ins Damenfinale ein

Anzeige

Chinas Männer kreuzen sich mit Südkorea

Ob Japan oder Deutschland quer durch China im Mannschaftsfinale, es besteht kein Zweifel, wer die Goldmedaille bevorzugt.

China hat am Mittwoch Südkorea besiegt, um das Spiel um die Goldmedaille der Männer zu erreichen, und fügte der Liste der Nationen, die es ohne einen einzigen Sieg nach Hause schickte, einen weiteren Namen hinzu.

Xu Xin und Ma Long zum 3:0-Doppelsieg und Fan Zhendong zuvor auch zu einem 3:0-Sieg gefegt Ma Long gewann seine ersten beiden Sätze gegen Lee Sang-su nur um zu sehen, dass Südkorea das Spiel mit 2: 2 ausgleicht. Fan beendete den Sieg mit einem 11-6 Sieg im fünften Satz.

Deutschlands Männer stürzen das talentierte Japan

Die deutsche Herrenmannschaft ist der Grund, warum die beiden Goldmedaillen-Spiele nicht gleichzeitig China-Japan sind, da sie im zweiten Halbfinale den Gastgeber mit 3:2 besiegten.

Siehe auch  Brasilien 4:2 Deutschland: Richarlison erzielt Hattrick in Brasiliens Olympia-Auftakt | Fußballnachrichten

Timo Böll und Patrick Franziska holte sich jedoch den Doppelpunkt in einem spannenden Match, das über fünf Sätze ging Harimoto Tomokazu glich den Punktestand für Japan mit einem Sieg über den Bronzemedaillengewinner im Herreneinzel aus Dimitrij Ovtcharov.

Anzeige

Boll kehrte an den Tisch gegenüber zurück Mizutani Juni in Spiel 3. Er gewann drei Sätze in Folge, nachdem er den ersten verloren hatte, um das Ergebnis mit 2-1 zu erzielen, aber Harimoto zog Japan mit einem beeindruckenden Einzelsieg über Franziska wieder auf Augenhöhe, bei dem er nach zwei Sätzen Rückstand zurückkehrte.

Ovtcharov hat den Job für Deutschland abgeschlossen und das wichtige Endspiel gegen gewonnen Niwa Koki in gleichen Sätzen und schlug den Platz seiner Nation im Finale.

Deutschland trifft am Donnerstag im Spiel um die Goldmedaille auf China, was bedeutet, dass es einen möglichen Rückkampf zwischen Ovtcharov und Ma gibt. Sie gaben den Zuschauern Spiel im Turnier im Halbfinale im Herreneinzel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.