September 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Chaos in Kabul, als Joe Biden seinen Rückzug aus Afghanistan verteidigt

1 min read

Live-Updates zur Afghanistan-Krise: Die Taliban haben nach dem Abzug der US-geführten Streitkräfte die Kontrolle übernommen.

Neu-Delhi:

In der Verzweiflung, aus Afghanistan zu fliehen, drangen am Montag Tausende Menschen in den Flughafen von Kabul ein. Die Taliban erobern die Hauptstadt. Am Flughafen waren chaotische Szenen zu sehen, bei denen Berichten zufolge mindestens fünf Menschen getötet wurden. Der afghanische Präsident Ashraf Ghani ist am Sonntag aus Afghanistan geflohen und sagte, er wolle ein Blutvergießen vermeiden.

Die Vereinigten Staaten gaben bekannt, dass die Evakuierungsflüge am Montagabend nach mehreren Stunden Verspätung wieder aufgenommen wurden.

US-Präsident Joe Biden verteidigte in einer Rede am Montag seine Entscheidung, sich aus Afghanistan zurückzuziehen.

„Ich unterstütze meine Entscheidung nachdrücklich“, sagte Präsident Biden. “Nach 20 Jahren habe ich auf die harte Tour gelernt, dass es nie einen guten Zeitpunkt gibt, amerikanische Truppen abzuziehen. Deshalb sind wir immer noch hier.”

Die rasche Eroberung Kabuls durch die Taliban hat die US-Regierung unter Joe Biden kritisiert.

Die Geschwindigkeit, mit der afghanische Städte in den von US-Geheimdiensten prognostizierten Tagen und nicht Monaten zusammengebrochen sind, und die Angst vor einem Vorgehen der Taliban gegen Redefreiheit und Menschenrechte, insbesondere für Frauen, haben Kritik hervorgerufen.

Hier sind die Live-Updates zur Krise zwischen Afghanistan und den Taliban:

Afghanistan-Krise: Türkei baut Mauer entlang der Grenze zum Iran, um Flüchtlinge aufzuhalten

Siehe auch  Rakete hebt ab und bringt Chinas erste Besatzung zur neuen Raumstation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.