April 10, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Champions League Ergebnisse und individuelle Bewertungen

3 min read
  • BVB vs. Club Brügge: Noten und individuelle Kritik

    Am Dienstagabend stand Borussia Dortmund in der Champions League einem Duell mit dem Club Brügge gegenüber. Wie schon in der ersten Etappe feierte der BVB einen wohlverdienten 3: 0-Sieg, der nie ernsthaft gefährdet war. Alle BVB-Akteure in der Einzelmeldung:

  • TOR: Roman Bürki - Anmerkung: 3.0

    TOR: Roman Bürki – Anmerkung: 3.0

    Wir hatten einen sehr ruhigen Abend am BVB-Tor. Musste überhaupt nicht auf der Linie eingreifen, wendete nach der Pause nur zwei scharfe Flanken ab. Als es herauskam, war die Kommunikation mit den Frontleuten nicht immer korrekt.

  • VERTEIDIGUNG: Thomas Meunier (bis zu 72) - Note: 2,5

    VERTEIDIGUNG: Thomas Meunier (bis zu 72) – Note: 2,5

    Zeigte eine große Anzahl von Läufen auf der rechten Flanke und hob die Seite regelmäßig mit guten Wegen nach oben. Trotz einiger guter Beiträge würde er nicht alles am Ball machen.

  • Mateu Morey (ab 72.) - keine Bewertung

    Mateu Morey (ab 72.) – keine Bewertung

    Auf der Suche nach seiner Rolle, nachdem sie ersetzt wurde. War nicht gleich hinten perfekt, erzielte aber ein paar Punktsiege in der Presse.

  • Mats Hummels - Hinweis: 2.0

    Mats Hummels – Hinweis: 2.0

    Mit wenigen Ausnahmen bewegte man sich sehr vorsichtig im Defensivnetz und gewann einige wichtige Duelle in seiner eigenen Box. Bewährtes starkes Timing beim Umzug, verzeichnete den Sieg vor 1: 0 (18.). Bei der Eröffnung des Spiels fehlte gelegentlich die letzte Präzision.

  • Manuel Akanji - Anmerkung: 2.5

    Manuel Akanji – Anmerkung: 2.5

    Gelegentlich brachten seine defensiven Kollegen am Anfang durch schläfriges Positionsspiel unangenehme Situationen. Aber früh verbessert und später hatte viele gute Szenen in der letzten Zeile.

  • Raphael Guerreiro (bis 81.) - Anmerkung: 3.0

    Raphael Guerreiro (bis 81.) – Anmerkung: 3.0

    Ursprünglich bot viel Antrieb nach links. Oft traf er im Strafraum des Gegners die richtigen Entscheidungen und leitete im letzten Drittel einige Szenen ein. Konnte aber das Level während des Spiels nicht halten. Manchmal zu hartnäckig und verspielt gehandelt.

    READ  Schalke 04 - Aris Saloniki: Matchwinner Ferryman gewinnt!
  • Felix Passlack (ab 81) - keine Bewertung

    Felix Passlack (ab 81) – keine Bewertung

    Er erfüllte seine Verteidigungspflichten gewissenhaft, wurde aber nicht mehr herausgefordert. Fast nichts ging vorwärts.

  • MITTELFELD: Thomas Delaney (bis zu 72) - Note: 2,0

    MITTELFELD: Thomas Delaney (bis zu 72) – Note: 2,0

    Oft in der Mitte als giftiger Kugeljäger erschienen. Zeigte meist gutes Timing in der Presse und verzeichnete eine Reihe von Ballsiegen. Erhöhte die Legende im Laufe der Zeit und sammelte mehrere gute Aktionen in der gegnerischen Hälfte.

  • Emre Can (ab 72.) - keine Bewertung

    Emre Can (ab 72.) – keine Bewertung

    Erhielt die Aggressivität des Mittelfelds trotz der klaren Führung. Dann sorgte der BVB dafür, dass der Sieg im Laufe der Zeit ruhig kam und die Abwehr knapp blieb.

  • Jude Bellingham - Anmerkung: 2.0

    Jude Bellingham – Anmerkung: 2.0

    Ich hatte viele gute Szenen in Zusammenarbeit mit Landsmann Sancho und zeigte im letzten Drittel einen sehr guten Überblick. Am Anfang gab es einen kleinen Druck auf den Ball in der Mitte, aber in der zweiten Hälfte dominierte der Engländer die Aktion im Mittelfeld und wurde der beste Mann auf dem Feld.

  • Giovanni Reyna (bis 81.) - Anmerkung: 3.5

    Giovanni Reyna (bis 81.) – Anmerkung: 3.5

    In den ersten Minuten hat er seine Pässe nicht optimal dosiert. Manchmal nahm ich den Druck von den Angriffen, weil meine Kollegen zu lange brauchten, um den Ball zu verarbeiten. Er fing sich im Laufe der Zeit und schuf durch sein Dribbeln nur wenige Chancen. Hatte aber nie das letzte Glück in seinen Handlungen.

  • Julian Brandt (ab 81) - keine Bewertung

    Julian Brandt (ab 81) – keine Bewertung

    Wollte in den letzten Minuten alles spielerisch lösen. Seine Ideen im letzten Drittel funktionierten jedoch nicht mehr.

  • Jadon Sancho - Hinweis: 1.5

    Jadon Sancho – Hinweis: 1.5

    Hinterließ einen sehr glücklichen Eindruck, immer auf der Suche nach dem direkten Weg zum Ziel. Wenn es 1: 0 (18.) wurde, erzielte es 2: 0 mit einem Traum-Freistoß kurz vor der Pause (45.). Nach der Pause blieb er in seinen Aktionen stecken, spielte aber insgesamt immer noch ein wirklich gutes Spiel.

    READ  Radfahren: Dylan Groenewegen wurde nach dem Manövrieren gegen Fabio Jakobsen neun Monate lang ausgeschlossen
  • Thorgan Hazard - Hinweis: 3.0

    Thorgan Hazard – Hinweis: 3.0

    Präsentiert sehr beschäftigt in der Offensive und ständig besetzt verschiedene Räume. So brachte er sich zuverlässig in die besten Endpositionen. Aufgrund von Koordinationsproblemen mit Haaland konnte er diese Möglichkeiten jedoch regelmäßig nicht nutzen.

  • ANGRIFF: Erling Haaland (bis zu 81) - Note: 1,5

    ANGRIFF: Erling Haaland (bis zu 81) – Note: 1,5

    Wurde von der Brügger Abwehr eng gedeckt, fand aber von Anfang an seine Löcher mit guten Zügen. Der BVB verpasste den ersten Pass und brachte in der Mitte der ersten Halbzeit ein starkes Tor in Führung (18.). Dann blieb er am Abzug und fügte das zweite Tor nach der Pause hinzu (60.).

  • Marco Reus (ab 81) - keine Bewertung

    Marco Reus (ab 81) – keine Bewertung

    Nahm die Position im Sturmzentrum in letzter Minute ein. Er startete einige tiefe Läufe, aber die tödlichen Pässe erreichten ihn nie.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Copyright Buzz Nice © All rights reserved.