Januar 24, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

CDC fügt Italien und 2 weitere Länder zur höchsten COVID-Warnung hinzu, nicht zu reisen

2 min read
Italien befindet sich jetzt auf Stufe 4 des Reisewarnungsstatus „Sehr hoch“.

CDC hat seinen Höchststand um drei neue Länder erhöht COVID-19 Reisewarnstufe. Die Gesundheitsbehörde hat gerade ihre neuesten Reiserichtlinien veröffentlicht und Italien, Grönland und Mauritius in die Kategorie “Sehr hoch” der Stufe 4 eingestuft, da weltweit wachsende Bedenken hinsichtlich die Omicron-Variante in Entwicklung.

Die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten empfehlen Amerikaner vermeiden Reisen zu jedem Zielort mit Status der Stufe 4, und dass diejenigen, die reisen müssen, zuvor vollständig geimpft werden. Die CDC rät ungeimpften Amerikanern derzeit noch, alle internationalen Reisen zu vermeiden.

Abonnieren Sie den Observer Lifestyle-Newsletter

Reiseziele werden mit Stufe 4 gekennzeichnet, wenn es in einem Zeitraum von 28 Tagen 500 oder mehr neue Fälle von COVID-19 pro 100.000 Einwohner gibt. Italien, Grönland und Mauritius wurden zuvor alle in den Status der Stufe 3 eingestuft, den die CDC als zwischen 100 und 500 Fälle pro 100.000 Einwohner über 28 Tage definiert.

Die Entscheidung der CDC, Italien auf Stufe 4 anzuheben, kommt, als die Regierung des Landes ihre Entscheidung bekannt gab, die Befugnisse des Ausnahmezustands bis zum 31. März zu verlängern. Italien, das von der ersten COVID-19-Welle schwer getroffen wurde, sieht sich nun mit dem Näherrücken der Ferienzeit einem weiteren Anstieg der Fälle gegenüber, wie auch in weiten Teilen Europas.

Einige europäische Länder haben erneut neue COVID-19-Beschränkungen eingeführt; Frankreich, die auch auf Level 4 bleibt, nachdem die CDC sie letzte Woche angehoben hat, hat vor kurzem alle Nachtclubs für den nächsten Monat geschlossen. Das Land verlangt außerdem von allen ausländischen Besuchern von außerhalb der EU, innerhalb von 48 Stunden nach der Ankunft einen negativen COVID-19-Test zusammen mit dem Nachweis ihres vollständigen Impfstatus vorzulegen.

Siehe auch  Die reichen Länder "helfen den Entwicklungsländern nicht bei der Bewältigung der Klimakrise" Globale Klimadiskussionen

Die Vereinigten Staaten haben auch neue COVID-19-Reisebestimmungen erlassen und verlangen von internationalen Reisenden, dass sie innerhalb eines Tages nach dem Einsteigen in ihren Flug einen negativen COVID-19-Test vorlegen. Gleichzeitig führen einige Staaten Maskenmandate wieder ein; New York hat kürzlich in jedem Geschäft, in dem kein Impfnachweis erforderlich ist, eine neue Maskenpflicht für Innenräume eingeführt.

CDC fügt der höchsten COVID-19-Reiseempfehlung drei neue Länder hinzu, darunter Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.