Oktober 24, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Bundeswehr eröffnet Weltraumkommandozentrale – EURACTIV.com

1 min read

Die erste deutsche Weltraumkommandozentrale mit Verteidigungsoperationen einschließlich militärischer Aufklärung, Satellitenüberwachung und gefährlicher Weltraummüllverfolgung wurde von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Gelände der Flugsicherungszentrale in Uedem nahe der niederländischen Grenze offiziell eröffnet.

“Dies ist ein wichtiger Schritt zum Aufbau von Handlungsfähigkeit in der Weltraumdimension”, sagte Kramp-Karrenbauer. “Unser Wohlstand und unsere Sicherheit hängen stark vom Weltraum ab”.

„Unsere zivilen und militärischen Satelliten sind längst zu einer Ressource geworden, ohne die nichts geht. Wie immer, wenn eine Ressource lebenswichtig wird, wird ihre Sicherheit ein Problem “, fügte der Verteidigungsminister hinzu.

Die Bundeswehr führt mit fünf Kleinsatelliten und einer Bodenstation militärische Aufklärungsoperationen durch, die von jedem Punkt der Erde aus hochauflösend produzieren können.

Weltraumoperationen ergänzen die drei traditionellen Elemente militärischer Macht: Land, Luft und Wasser. Die derzeitige Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, hat in ihrer Amtszeit als deutsche Verteidigungsministerin 2017 Cybersicherheit als neues Element eingeführt.

Gleichzeitig hat die NATO den Weltraum zu einer ihrer sieben Prioritäten für aufkommende und disruptive Technologien erklärt.

Siehe auch  Neuestes Coronavirus: South Carolina und Missouri schieben die Impfhilfe des Bundes zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.