Bundesliga für 1 Cent pro Jahr: verrücktes Angebot von Amazon

Das Angebot dort Sie können die Bundesliga für 1 Cent pro Jahr bei Amazon sehen. Die Vereinbarung geht offenbar auf die bisherige Zusammenarbeit mit zurück Amazonas und Eurosport. Amazon hatte Eurosport Player als Teil von Amazon Channels vermarktet. Eurosport wiederum hatte die Rechte dazu Fußball Bundesliga. Nach nur einem Jahr verlor Eurosport das Interesse an dem Spiel und leitete das Spiel an DAZN weiter, bevor er Teil von wurde Corona-Pandemie würde komplett ausgehen.

Nach langer Zeit sendet DAZN weiter Bundesliga. Aber Eurosport hat offenbar immer noch Verpflichtungen gegenüber Amazon: DAZN kann weiterhin als Eurosport-Fernsehsender über den Amazon-Kanal empfangen werden. Und jetzt nur noch 1 Cent – pro Jahr.

Alternative zu DAZN – nur 1 Cent

Sie können alle Spiele ansehen, die DAZN über Eurosport Player im Amazon Channel senden darf. Dies sind alles Spiele in der 1. Bundesliga, die am Freitagabend stattfinden. Es gibt auch Spiele am Sonntag um 13.30 und Montag um 20.30, wenn sie stattfinden.

Heute (6. November) können Sie Werder Bremen gegen den 1. FC Köln live bei sehen 20.30 Uhr. Das Byderbyet Hertha BSC gegen den 1. FC Union Berlin am 4. Dezember wird ebenfalls exklusiv von DAZN gezeigt.

Um den Amazon-Kanal zu reservieren, müssen Sie Benutzer von sein Amazon Prime seine. Sie können dann einfach eine Reservierung vornehmen, indem Sie auf die Amazon-Website klicken. Das Angebot Buchen Sie Prime Channel für nur 1 Cent pro Jahrnach Angaben von Amazon bis Ende des Jahres.

Auch wenn Sie noch kein Amazon Prime-Benutzer sind, ist das Angebot erheblich günstiger als ein DAZN-Abonnement. Als Jahresabonnement kostet dies 119,99 EUR. Amazon Prime bietet die vielen Vorteile, die Ihnen das Prime-Abonnement bietet: 69 Euro pro Jahr. Sie zahlen also nur 69,01 Euro. Alternativ können Sie auch 7,99 Euro pro bezahlen. Monat. Die ersten 30 Tage sind kostenlos. Sie können jedoch die anderen Inhalte, die DAZN mit diesem Abonnement anbietet, nicht sehen.

READ  In Zeiten der Koronakrise: Disney baut in den USA 28.000 Arbeitsplätze ab

Schwarzer Freitag, früher Start bei Amazon – das sind die besten Angebote

Affiliate-Link: Innerhalb von Digital erhalten Sie eine kleine Provision, wenn Sie über den markierten Link einkaufen. Dies hat keinen Einfluss auf den Preis des Produkts. Das Einkommen hilft Ihnen, unseren hochwertigen Journalismus kostenlos anbieten zu können.

More from Bertram Krantz

Aldi / Lidl: Schock! Resistente Bakterien in Hühnerfleisch – jedes andere betroffene Produkt

Antibiotika-resistente Bakterien wurden bei Hühnern eines großen deutschen Geflügelunternehmens entdeckt. Das kontaminierte...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.