Juli 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Bundesfinanzminister sagte, die globale Steuerreform werde “sehr schnell kommen”

2 min read

Bundesfinanzminister Olaf Scholz sagte am Mittwoch, er erwarte beim G20-Treffen in Venedig am Wochenende keine Hürden für die weltweite Steuerreform.

“Alles wird jetzt sehr schnell gehen”, sagte Scholz, der bei der Bundestagswahl im September für die sozialdemokratische Kanzlerschaft kandidiert, in einem Interview mit Reuters.

„Das Ziel ist sehr ambitioniert: Wir wollen, dass bereits alles bereit ist, damit es 2023 international praktiziert wird“, fügte er hinzu.

Letzte Woche unterstützten 130 Länder, die über 90 % des weltweiten BIP ausmachen, die bedeutendsten Änderungen der grenzüberschreitenden Körperschaftsteuer seit mehr als einer Generation mit neuen Regeln für die steuerliche Besteuerung von Unternehmen und einem Steuersatz von mindestens 15 %. . Die Republik, die durch den Plan Steuereinnahmen verlieren würde, hat nicht unterzeichnet.

Das Paket wird dann den G20-Finanzministern übergeben, um bei einem Treffen am Freitag und Samstag in Venedig ihre politische Rückendeckung zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.