August 8, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

BT Sport warnt die Rangers, dass sie nicht diktiert werden, da TV-Giganten eine trotzige Erklärung von Chris Sutton abgeben

2 min read

BT Sport besteht darauf, dass sie den Rangern nicht erlauben werden, ihre Experten auszuwählen, nachdem Chris Sutton der Zutritt zum Ibrox-Stadion verweigert wurde.

Die Senderiesen haben in einem leeren Celtic Park ein Studio eingerichtet, um Old Firm in der Europa-League-Action zu berichten.

Und das, obwohl die Hellblauen zu Hause sind und Hoops in Deutschland zum Showdown gegen Bayer Leverkusen.

Es kommt danach Rekordsport Kolumnist Sutton wurde erneut der Zugang zur Govan-Strecke verweigert, als dasselbe beim Zusammenstoß der Gers mit Lyon passierte, als BT Sport in der elften Stunde eine Planänderung vornehmen musste.

Video wird geladen

Video nicht verfügbar

Und anstatt ihr Team aufzuteilen und zwei Studios einzurichten, haben sie beschlossen, beide Spiele vom Ostende von Glasgow aus auszurichten.

Das bedeutet, dass das Rangers-Match auch von einem leeren Parkhead trotz eines vollen Hauses im Ibrox-Stadion bis zum ersten Spiel von Giovanni van Bronckhorst gegen den schottischen Meister abgedeckt wird.

Moderator Darrell Currie las in einem leeren Celtic Park eine vorbereitete Erklärung der Rundfunkriesen aus dem BT Sport-Studio vor, als er Sutton als „den Elefanten im Weltraum“ vorstellte.

Er sagte: „Wir haben ein Präsentationsteam, das alle Blickwinkel und Erfahrungen im schottischen Fußball widerspiegelt, aber nicht alle haben heute die erforderliche Akkreditierung von Ibrox erhalten.

„Wir werden nicht gezwungen sein, ein Team hinter und vor dem Bildschirm aufzuteilen. Die einzige Möglichkeit, den Zuschauern Kontinuität in der Berichterstattung über die beiden Spiele heute Abend – mit Celtic und den Rangers – zu bieten, bestand darin, an anderer Stelle ein Studio einzurichten.

Siehe auch  Besuch der Indianapolis Colts bei EuroLeagues-Verteidigungs-MVP Marcel Dabo

Currie fügte hinzu: „Als Celtic zum ersten Mal gespielt hat, haben wir uns entschieden, in den Celtic Park zu kommen, und dazu kommen Chris Sutton und Stilian Petrov.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.