Oktober 23, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Brief an den Herausgeber: Schutz des Sauk Trail-Gebiets

2 min read

beachten

Editor:

Ich wurde letzte Woche gebeten, eine Nachbarschaftspetition zu unterschreiben. Es war ein Verordnungsentwurf zum Schutz des Sauk Trail vor kommerzieller Entwicklung. Natürlich habe ich unterschrieben.

Ich bin vor kurzem in Rente gegangen und habe dank der US Navy viel von der Welt gesehen. Die meisten Leute in Jacksonville, Florida, dachten, ich sollte meine Entscheidung, mit schrecklichen Wintern in den am meisten besteuerten Gewerkschaftsstaat zu ziehen, besser überdenken. Aber ich komme ursprünglich aus Kewanee mit einer engen Familie und Freunden in der Gegend. Es dauerte Jahre, bis ich mein Altersheim gefunden hatte, ein bescheidenes Zuhause auf 23 Hektar Wald, 400 Meter vom alten Sauk Trail entfernt. Ich sehe tagsüber viele Hirsche und Truthähne und höre nachts Eulen. Ich lebe den Traum, wie ich gehofft hatte.

Ich war schockiert zu erfahren, dass RWE Renewables, Essen, Deutschland, eine Reihe von Immobilienmietverträgen abgeschlossen hat. Ihr Plan ist es, 150 dänische Windturbinen in den Townships Neponset, Mineral, Concord und Macon zu bauen, die rund 20.000 A abdecken. Da der Sauk-Trail einige der höchsten Erhebungen in der Region aufweist, bin ich sicher, dass sich die Turbinen in der Nähe befinden werden . Mit einer Höhe von 500 Fuß wird es so sein, als würde man die Nacht in einem riesigen Vergnügungspark mit blinkenden roten Lichtern verbringen. Neben dem Tagesflackern und dem niederfrequenten Geräusch können nur meine Hunde hören. Ich habe festgestellt, dass neue medizinische Studien jedoch gezeigt haben, dass dieses Geräusch dauerhafte Auswirkungen auf die menschliche Herzfrequenz und das Innenohr (Gleichgewicht) hat. [Editor’s note: Information supporting this statement was not provided.]

Siehe auch  Neuestes Coronavirus: Biden Sie die Verabreichung, um 200 Millionen zusätzliche Dosen für die Sommerlieferung zu bestellen

Der Verordnungsentwurf sieht einen historischen Korridor vor, der 2 Meilen breit und 6 Meilen lang ist, um den Sauk Trail vor “Personen oder Unternehmen zu schützen, die Folgendes bauen, installieren oder betreiben: Oberflächenminen, Sanitärdeponien, Kiesgruben, Schrottplätze, Schrottplätze, Bergungshöfe, Mülldeponien für nukleare oder chemische Abfälle, private Landebahnen, Wohnwagensiedlungen, Übergabestationen, unterirdische Übertragungsleitungen und jede Sicherheitsstruktur mit einer Höhe von über 200 Fuß. 25 benachbarte Haushalte haben bereits unterschrieben. Ich verstehe, dass die Verordnung zuerst durch die Bezirksausschüsse gehen muss.

Ist meine Lebensqualität in Gefahr, wenn ein deutsches und dänisches Unternehmen Gewinne erzielt? Ich hoffe, dass die Bezirksbeamten die Landbesitzer des Sauk Trail und ihre Eigentumsrechte respektieren. Alles andere wäre ein zerstörtes Paradies.

Jim Phelps,

Sauk Trail Grundbesitzer, Neponset

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.