Dezember 2, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Boxing World C’ship: Akash Sangwan gewinnt das Eröffnungsspiel

2 min read

Der indische Boxer Akash Sangwan (67kg) stürmte in seinem Eröffnungsspiel bei der AIBA-Weltmeisterschaft der Männer mit einem weitreichenden 5:0-Triumph über den Türken Furkan Adem in die zweite Runde.

Sangwan, amtierender Landesmeister, trifft als nächstes auf den Deutschen Deniel Krotter, der sich in der ersten Runde verabschiedete. Der Inder dominierte Adem in einem verzerrten Wettbewerb, der gestern Abend stattfand.

Zuvor hatte ein weiterer Debütant Rohit Mor (57 kg) Indien einen siegreichen Start beschert, indem er heute Abend in einer souveränen Leistung in der Eröffnungsrunde mit 5:0 an Ecuadors Jean Caicedo vorbeisegelte. Als nächstes kommt Alen Rahimic aus Bosnien-Herzegowina.

Asienmeister Sanjeet (92kg) wurde in der ersten Runde gemeinsam mit Sachin Kumar (80kg) verabschiedet.

Während Sachin am 30. Oktober in der zweiten Runde auf den Amerikaner Robby Gonzalez trifft, trifft Sanjeet in seinem Eröffnungsspiel am 29. Oktober auf den Russen Andre Stotskii.

Mit mehr als 600 Boxern aus über 100 Ländern im Kampf müssen viele Teilnehmer in einigen Kategorien mindestens drei Kämpfe gewinnen, um das Viertelfinale zu erreichen.

Der fünffache asiatische Medaillengewinner Shiva Thapa (63,5 kg) ist ein solcher Boxer.

Thapa, der 2015 bei der Weltausstellung Bronze gewann, eröffnet später am Tag seine Kampagne gegen den Kenianer Victor Odhiambo Nyadera.

Der asiatische Silbermedaillengewinner Deepak Kumar (51 kg), der letztes Jahr mit seinen tödlichen Leistungen auf seinem Weg zur Silbermedaille beim prestigeträchtigen Strandja Memorial Tournament beeindruckte, wird gegen den Kirgisen Azat Usenaliev antreten.

Sumit (75 kg) wird an dem Tag, an dem er den Ring gegen Jamaikas Damon O’Neill übernimmt, mit Thapa und Deepak antreten.

Ebenfalls im Einsatz wäre Narender (+92 kg), der gegen den Polen Oskar Safaryan kämpfte.

Die Goldgewinner der Show laufen mit einem Preisgeld von 100.000 US-Dollar davon.

Die silbernen Gewinner erhalten 50.000 US-Dollar und die beiden Bronze-Gewinner jeweils 25.000 US-Dollar. Der Gesamtpreispool beträgt bis zu 2,6 Millionen USD.

Siehe auch  Nach dem Sieg im ATP-Finale lief Zverev um den ersten Grand-Slam-Titel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.