Oktober 25, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Bottega Veneta Pre-Herbst-Kollektion 2021

2 min read

Bottega Veneta ist die letzte große Herbstkollektion 2021, die wir noch nicht gesehen haben. Als die Marke für sie im April in Berlin einen Messeauftritt moderierte, machte die kleine Gästeliste online einen überproportionalen Eindruck – sie fand inmitten der deutschen Lockdowns statt.

Es ist nicht diese Sammlung. Es ist ein Ausflug, den Bottega Veneta „Wardrobe 02“ nennt, eine Reihe von Essentials für die Vorsaison, die mit einigen von Daniel Lees entworfenen Fantasien bestreut sind, die zu Sammlerstücken geworden sind. Ja, das Unternehmen wird die Rollschuhe verkaufen, die Oumi Janta und Malick Bodian auf diesen Fotos modellieren. Es ist auch eine Branding-Übung mit einem Lookbook-Lineup, das neben Rollschuhläufern die Musiker Skepta und Neneh Cherry umfasst; der Tänzer Roberto Bolle; Künstler Mark Leckey; und Sarah Gresty, Moderatorin des BA-Modekurses Central Saint Martins, eine Freundin von Lee seit ihrer Schulzeit. “Das sind die Menschen, die wir in Kleidung sehen wollen”, sagte er in einem Telefonat. „Und es gibt eine große Vielfalt, Musik, Kino, Tanz, Theater, Kunst, Skate.“

Wie diese Liste andeutet und wie wir von früheren Lee-Shows gehört haben, gibt es nichts Konservatives an Bottega Veneta Essentials. Für Lee und sein Team ist Kleidung eine Leistung. Deutlich wird dies in einem Look, der vom hohen Ausschnitt bis zum Hosensaum mit aquablauen Federn verziert ist, einem BV-grünen Abendkleid aus feinperlenbesetztem Mesh und einem riesigen Ledergürtel, der sich wie ein Propeller um den Oberkörper legt. Das gilt aber auch für die gerade Naht, die von der Welt geht. Tweed-Anzüge sind sicher für den Sitzungssaal, aber sie sind definitiv nicht langweilig.

Siehe auch  COVID-Nachrichten live – neueste britische Updates: NHS-Warnung unter „beispiellosem Druck“ – da 500 Mitarbeiter pro Tag aufgrund von Coronavirus vom Vertrauen abwesend sind | Nachrichten aus Großbritannien

„Sie sind in gewisser Weise generisch. Ich mag diese Idee von ziemlich banaler Alltagskleidung “, sagte Lee. “Aber wenn man die Stoffe im wirklichen Leben sieht, gibt es immer mehr zu tun [them]: die dehnbaren Tweeds, die schöne Entwicklung des Stoffes, die Kleidung, die ohne Futter hergestellt wurde. Es gibt viel Liebe und Liebe zum Detail, und wir machen das wirklich gut, ehrlich.

Was Sie nicht verpassen dürfen, ist der Spaß, den Lee und seine Firma haben. Ihre gefiederten Partyhosen sind garantiert gute Laune und das deutlichste Signal, dass die Post-Pandemie-Mode so richtig brüllen wird. „Die Welt muss jetzt Spaß haben. Wir wollen provoziert werden“, sagte Lee. Für Neugierige soll „Salon 02“, die Berliner Show, in etwa einem Monat online sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.