September 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Blinken eröffnet Indien-Besuch mit einer Ansprache an führende Persönlichkeiten der Zivilgesellschaft | Nachrichten über Bürgerrechte

3 min read

Der US-Außenminister wird sich mit seinem indischen Amtskollegen und anderen Beamten treffen, bevor er Premierminister Narendra Modi besucht.

US-Außenminister Antony Blinken wird am Mittwoch seinen indischen Amtskollegen und andere Beamte treffen, bevor er Premierminister Narendra Modi besucht, während chinesische Rivalen versuchen, die Zusammenarbeit zu vertiefen und Differenzen beizulegen.

Blinken wird bei seinem ersten Besuch im Land seit seinem Eintritt in die Regierung von US-Präsident Joe Biden voraussichtlich am Mittwoch über die COVID-19-Impfstoffversorgung, die Sicherheitslage in Afghanistan sowie den Mautzoll in Indien diskutieren.

Im Gespräch mit einer Gruppe von Führern der Zivilgesellschaft in einem Hotel in Neu-Delhi sagte Blinken, die Beziehung zwischen den Vereinigten Staaten und Indien sei “eine der wichtigsten der Welt”.

Blinken und US-Botschafter in Indien Atul Keshap während des Treffens mit Führern der Zivilgesellschaft im Leela Palace Hotel in Neu-Delhi [Jonathan Ernst/Reuters]

„Das indische Volk und das amerikanische Volk glauben an die Menschenwürde und Chancengleichheit, Rechtsstaatlichkeit, Grundfreiheiten, einschließlich Religions- und Glaubensfreiheit… dies sind die Grundprinzipien von Demokratien wie unserer“, erklärte er.

„Und natürlich sind unsere beiden Demokratien in Arbeit. Als Freunde reden wir darüber.

Unter den Teilnehmern waren religiöse Führer wie Geshe Dorji Damdul vom Tibet House in Neu-Delhi, einem kulturellen Zentrum des Dalai Lama.

Bei seinen Treffen in Neu-Delhi wird von Blinken erwartet, dass er die Menschenrechtsbilanz Indiens sowie ein neues, auf Religion basierendes Staatsbürgerschaftsgesetz, das weithin als Muslime diskriminierend angesehen wird, anhebt.

Vor Blinkens Besuch sagte das indische Außenministerium, das Land sei stolz auf seine pluralistischen Traditionen und freue sich, das Thema mit Amerikas Top-Diplomaten zu diskutieren.

Modis Regierung sah sich mit Vorwürfen konfrontiert, sie habe gegen abweichende Meinungen hart vorgegangen, eine spaltende Politik verfolgt, um an ihre hindu-nationalistische Basis zu appellieren, und die Muslime, die größte Minderheit des Landes, entfremdet.

Siehe auch  Myanmars Selbstverteidigungsgruppen bekämpfen die Junta mit selbstgebauten Gewehrenta
Blinken kommt vor Treffen mit diplomatischen Amtskollegen am Flughafen Delhi Palam an [Jonathan Ernst/Reuters]

Blinken soll am kommenden Mittwoch Gespräche mit dem indischen Außenminister Subrahmanyam Jaishankar führen.

„Die Diskussionen werden sich auf regionale und globale Fragen von gemeinsamem Interesse konzentrieren – einschließlich der Erholung von der COVID-19-Pandemie, der Indopazifik-Region, Afghanistan und der Zusammenarbeit bei den Vereinten Nationen“, sagte das Ministerium.

Beide Seiten werden über die sich verschlechternde Sicherheitslage in Afghanistan diskutieren, wo die Taliban nach dem Abzug der US-Truppen das von ihnen kontrollierte Territorium rasch erweitern.

Trotz des erklärten Ziels der Taliban, die afghanische Regierung zu stürzen, kündigte US-Präsident Joe Biden an, dass seine Regierung seine Mission in Afghanistan am 31. August – nach fast 20 Jahren – beenden werde.

Auch die Entwicklungen in der Indopazifik-Region vor dem Hintergrund von Chinas militärischer Haltung stehen ganz oben auf der Tagesordnung, sagten indische Analysten.

Es wird erwartet, dass die Gespräche in Neu-Delhi die Grundlage für ein Gipfeltreffen des Quadrilateralen Sicherheitsdialogs – einschließlich Australien, Indien, Japan und den Vereinigten Staaten – im Laufe dieses Jahres bilden, berichteten indische Medien.

Die Gruppierung gilt als regionales Bollwerk gegen Pekings wachsendes Durchsetzungsvermögen in der Indopazifik-Region.

Nach Abschluss seiner Treffen in Neu-Delhi reist Blinken am Mittwochabend nach Kuwait.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.