Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Biognosys unterstützt Cancer Scout, ein groß angelegtes Multi-Omics-Forschungsprojekt zur Beschleunigung der personalisierten Krebsmedizin |

3 min read

SCHLIEREN, Schweiz – (BUSINESS WIRE) – 12. Oktober 2021 –

Biognosys, ein führender Anbieter von Proteomik-Lösungen der nächsten Generation für die Wirkstoffforschung und -entwicklung, gibt heute bekannt, dass es Cancer Scout als Anbieter von Proteomik unterstützt.

Cancer Scout ist ein großes gemeinsames Forschungsprojekt unter der Leitung von Universitätsmedizin Göttingen und Siemens Healthineers. Das Projekt wurde mit 10 Millionen Euro von der Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)1.

Das Ziel von Cancer Scout ist es, bieten ein neues Werkzeug der künstlichen Intelligenz für die Präzisionsmedizin im Kampf gegen Krebs. Das Forschungsprojekt wird genomische, proteomische und pathologische Daten mit künstlicher Intelligenz analysieren und kombinieren, um eine „digitale Biopsie“ molekularer Veränderungen in Tumoren zu generieren. Die Identifizierung dieser molekularen Veränderungen kann eine frühe und genaue Diagnose von Krebs ermöglichen und personalisierte Therapien für den Tumor eines Patienten vorhersagen.

Oliver Rinner, PhD, CEO und Gründer von Biognosys sagt: „Wir freuen uns, Teil dieses visionären Multi-Omics-Forschungsprojekts zu sein und mit unseren Proteomics-Lösungen zur Entwicklung einer personalisierteren klinischen Diagnostik und Therapie für Krebs beizutragen. “

Biognosys wurde aufgrund seiner einzigartigen Technologien und Workflows für groß angelegte Proteomik, umfassender Qualitätsstandards für die klinische Forschung und umfassender Expertise in der Präzisionsonkologie als Anbieter für die Proteomik-Datenanalyse in Cancer Scout ausgewählt.

Die Biognosys Proteomics Discovery Platform verwendet die patentierte Massenspektrometrie-Technologie Hyper Reaction Monitoring (HRM ™), um vollständige Proteome mit unübertroffener Präzision, Tiefe und Reproduzierbarkeit zu quantifizieren. Diese Lösung kann mit hohem Durchsatz in groß angelegten Studien mit Tausenden von Proben aus einer Vielzahl klinischer Probenarten eingesetzt werden.

Siehe auch  Evolution: Eine Pflanze macht sich für den Menschen unsichtbar

Professor Philipp Ströbel, Direktor der Pathologie am Universitätsklinikum Göttingen, kommentiert: „ Die Kombination der digitalen Pathologie mit Proteomik- und anderen Omics-Daten ist unerlässlich, um das gesamte Spektrum molekularer Veränderungen in Tumoren zu erkennen und ein wirklich personalisiertes Krebsmanagement zu ermöglichen.

Christian Wolfrum,Head of New Business Development and Planning bei Siemens Healthineers, fügt hinzu: „Wir freuen uns, mit Biognosys zusammenzuarbeiten, um neue wissenschaftliche Erkenntnisse in Cancer Scout zu generieren und in personalisierte Krebsbehandlungslösungen für die klinische Praxis umzusetzen. “

Über Biognosys

Biognosys ist ein führendes Unternehmen in der Proteomik der nächsten Generation, das sich der Transformation der Biowissenschaften verschrieben hat, indem es modernste Proteomik-Technologien und -Lösungen erfindet und entwickelt und sie Pharma- und Biotechnologie-Forschern sowie Proteomik-Experten allgemein zugänglich macht. Das Unternehmen bietet ein vielseitiges Portfolio proprietärer Proteomik-Services, Software und Kits, die eine mehrdimensionale Ansicht der Proteinexpression, -funktion und -struktur in allen biologischen Spezies und Probenarten ermöglichen. Die einzigartigen und patentierten Technologien von Biognosys verwenden hochauflösende Massenspektrometrie, um Tausende von Proteinen in Tausenden von Proben mit höchster Präzision, Tiefe und Durchsatz zu quantifizieren. Durch fortschrittliche Datenanalysen übersetzt Biognosys Daten in umsetzbare Erkenntnisse für F&E und klinische Forschung. Weitere Informationen unter biognosys.com.

Über das Universitätsklinikum Göttingen

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) ist eine der führenden akademischen medizinischen Einrichtungen in Deutschland. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte https://www.umg.eu/de/.

Über Siemens Healthineers

Um mehr über Siemens Healthineers zu erfahren, besuchen Sie bitte siemens-healthineers.com.

1 Förderkennzeichen FKZ 13GW0451A + B

Quellversion anzeigen auf businesswire.com:https://www.businesswire.com/news/home/20211011005036/en/

KONTAKT: Biognosys Medienkontakt

Yves Serroen

Marketingleiter

Telefon +41 (0) 79 571 09 21

Siehe auch  Chelsea-Fans erkennen, was Kai Havertz getan hat, bevor sie Callum Hudson-Odoi gegen Man City assistierten

[email protected]

STICHWORT: SCHWEIZ EUROPA

BRANCHENSCHLÜSSELWORT: WISSENSCHAFT BIOTECHNOLOGIE PHARMAZEUTISCHE FORSCHUNG ONKOLOGIE GESUNDHEIT MEDIZINPRODUKTE KLINISCHE STUDIEN

QUELLE: Biognosys

Copyright Business Wire 2021.

PUB: 10.12.2021 02: 00 / DISC: 10.12.2021 02:02

http://www.businesswire.com/news/home/20211011005036/en

Copyright Business Wire 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.