Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Biden spricht zum ersten Mal seit dem diplomatischen Streit mit Macron

2 min read

Die Erklärung bezog sich vage auf gemeinsame europäische Verteidigungsprojekte, aber diese schienen nicht neu zu sein; ein Großteil der Sprache schien aus früheren NATO-Erklärungen zu stammen.

Er sagte jedoch, dass eine “fähigere europäische Verteidigung” “komplementär” zur NATO sein sollte, eine interessante Wortwahl, da die Franzosen es für wesentlich halten, dass ein vereintes Europa seine eigene Verteidigung aufbaut. Die Vereinigten Staaten haben dazu tendiert, die europäischen Verteidigungsausgaben innerhalb der NATO zu erhöhen.

Die Vereinigten Staaten und Frankreich haben sich im Laufe der Jahre oft verstrickt, zuletzt 2003 mit dem Beginn des Krieges im Irak – den Frankreich ablehnte – und Präsident Barack Obamas Entscheidung in letzter Minute, Syrien 2013 nicht zu bombardieren, als französische Kampfjets waren “Stunden” von Militärschlägen, wie der französische Präsident Francois Hollande es ausdrückte.

Das Kämpfen, Reflektieren Frankreichs stechende Entschlossenheit, nicht als unterwürfig zu gelten bei einer viel höheren Leistung, im Laufe der Zeit abgekühlt haben. Aber Frankreich hatte seinen Botschafter nie abgezogen, und die Daseinsberechtigung der NATO schien noch nie so ins Wanken zu geraten, während sich die Vereinigten Staaten auf Asien konzentrierten und die europäischen Länder sich über den Grad der amerikanischen Beteiligung an ihrer Verteidigung wunderten.

Während die französisch-amerikanischen Beziehungen zu bröckeln schienen, gab es keine Anzeichen für eine Verbesserung der beschädigten Beziehungen Frankreichs zu Großbritannien. Der britische Premierminister Boris Johnson, der die Vereinigten Staaten besucht, schlug vor, dass Herr Macron „zupacken“ sollte – ein schlechter Franzose, um „zugreifen“. Herr Johnson verteidigte das Abkommen, das den französischen Präsidenten wütend gemacht hatte, und sagte: „Gib mir eine Pause“ – „Gib mir eine Pause“.

Siehe auch  Der Jackpot-Gewinner hat das Gefängnis verschont, nachdem er eine Frau bei einem Autounfall getötet hat: Standard-Sport

Herr Macron schien das nicht lustig zu finden.

Der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian machte sich bei der britischen Regierung nicht beliebt, indem er sagte, Frankreich sei der “permanente Opportunismus” des Landes bekannt und die Briten seien “das fünfte Rad der Welt. Streitwagen” im U-Boot-Fall. . Die Beziehungen zwischen den beiden Ländern haben sich vom Brexit nicht erholt.

US-Beamte suchten verspätet nach besonderen Projekten, die sie ankündigen könnten, um die Beziehung zu Frankreich zu bekräftigen, einschließlich neuer Initiativen im Indopazifik. Einige hochrangige Beamte sagten jedoch, sie befürchten, dass alles, was sie zusammenstellen, wie eine gesichtswahrende, transparente Anstrengung aussehen könnte, insbesondere im Vergleich zum Umfang der australischen, US-amerikanischen und britischen Partnerschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.