Dezember 5, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Best of the World: Sieben nachhaltige Reiseziele für 2022 und darüber hinaus

2 min read

7. Grenoble, Frankreich

Grüne Hauptstadt Europas für 2022

Grenoble – Europas Grüne Hauptstadt 2022 – ist mit zwei Flüssen und herrlichen Bergketten nur einen Steinwurf entfernt eine große Attraktion für umweltbewusste Outdoor-Enthusiasten. Wenn Canyoning und Paragliding dein Ding sind, bist du hier genau richtig. Aber die Hauptstadt der Alpen hat auch eine kulturelle Tiefe, die sich in der Grenoble-Museum, vollgepackt mit Werken von Meistern wie Monet, Canaletto und Klee, sowie einer lebendigen zeitgenössischen Kunstszene.

Dank seiner Universität, der dritten in Frankreich, die für ihre Exzellenz in Mikroelektronik, Kernphysik und politischen Studien bekannt ist, fördert Grenoble klare Problemlöser. Eingepfercht in einem Tal würde die Stadt ohne ihren nachhaltigen Stadtplan, der Radwege, Fußgängerzonen, Geschwindigkeitsbegrenzungen und einen effizienten öffentlichen Verkehr kombiniert, unter Überfüllung und Umweltverschmutzung leiden. Bei den Kommunalwahlen 2020 wählt sie als einzige Stadt zum zweiten Mal in Folge einen Grünen-Bürgermeister: Eric Piolle, ein sympathischer Politiker in den Vierzigern mit Ingenieurshintergrund und präsidentiellen Ambitionen.

Die Innenstadt habe sich seit dem Amtsantritt von Piolle 2014 stark verändert, sagen die Einheimischen. Neben bemerkenswerten Projekten wie Verkehrsberuhigungsplänen, einem Plakatverbot und einer Baumpflanzaktion (15.000 neue Bäume bis 2030 ist das Ziel, und das sind sie bereits) ein Drittel des Weges) gab es subtilere Änderungen. Öffentliche Plantagen, die beispielsweise die Biodiversität respektieren, und Bio-Zutaten in Schulkantinen, und im Jahr 2022 wird die Energieversorgung der Grenoble-Haushalte zu 100 % erneuerbar sein.

Obwohl Grenoble von Bergen umgeben ist, ist es flach, so dass es leicht zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit der Straßenbahn zu erkunden ist. Leidenschaftliche ehrenamtliche Guides namens ‘Hostessen” führen Wanderungen in kleinen Gruppen und bieten gerne eine lokale Perspektive, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist – ob es sich um People Watching, den Besuch von Galerien oder einfach um eine Fahrt mit der Seilbahn nach La Bastille für einen inspirierenden Blick auf den Fluss Isère handelt.

Siehe auch  Der seltsame neue Stern, der durch die Kollision weißer Zwerge entstanden ist, ist anders als alles, was wir zuvor gesehen haben

Von National Geographic Traveler UK (Emma Gregg)

Reisen Sie mit Nat Geo: Entdecken Sie diese einzigartigen Reiseziele und mehr, indem Sie mit Nat Geo Expeditions reisen. Konsultieren Sie alle unsere Reiserouten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.