Januar 19, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Berreiter gewinnt Weltcup im Damenrodeln in Russland | Sport

1 min read


Anna Berreiter aus Deutschland tritt am Sonntag, 21.


Mark Schiefebein


KRASNAYA POLYANA, Russland (dpa) – Anna Berreiter aus Deutschland hat beim Weltcup der Frauen am Samstag eine Rodelpartie gewonnen. Damit hat die Strecke sechs verschiedene Frauen gewonnen, die in den ersten beiden Saisonrennen die sechs Medaillen gewonnen haben.

Berreiter absolvierte zwei Rennen in 1 Minute und 40,649 Sekunden für den dritten Weltcupsieg ihrer Karriere. Kendija Aparjode aus Lettland wurde Zweite in 1:40,756, und Viktoriia Demchenko aus Russland wurde Dritte in 1:40.917.

Erstmals seit der Saison 2015/16 gingen die ersten sechs Medaillen bei der WM der Damen-Rodelsaison an sechs verschiedene Läuferinnen.

Die Siegerin der letzten Woche, Madeleine Egle aus Österreich, wurde Nummer sieben. Die amtierende Olympiasiegerin Natalie Geisenberger aus Deutschland wurde Achte. Für die Vereinigten Staaten belegte Summer Britcher den 10. und Ashley Farquharson den 12. Platz.

Im Doppel beendeten die lettischen Brüder Andris ics und Juris ics zwei Rennen in 1:39,783 für ihren ersten Sieg und die zweite Medaille bei ebenso vielen Weltmeisterschaften in dieser Saison. Russland holte überraschend Silber vom Team von Andrei Bogdanov und Iurii Prokhorov in 1:39,903, während das deutsche Team von Tobias Wendl und Tobias Arlt in 1:40,012 den dritten Platz belegte.

USA Rennrodeln wurde im Doppelrennen vom Team Chris Mazdzer und Jayson Terdiman angeführt, die den 11. Platz belegten – fünf Plätze vor den anderen Amerikanern Zach Di Gregorio und Sean Hollander.

Siehe auch  Covid: Indiens Pro League-Hockeyspiel gegen Spanien, Deutschland ausgesetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.