Juni 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Berliner Nachtclubs nippen an ihren Getränken, warten auf bessere Zeiten

3 min read

BERLIN – Von der Pandemie betroffen, beginnen die legendären Nachtclubs in Berlin wieder zu eröffnen. So’ne Art.

Mehrere Ausgehbetriebe in der deutschen Hauptstadt haben an diesem Wochenende einen begrenzten Neustart sowie Pubs und Restaurants durchgeführt.

Die Clubs öffnen ihre Außenbereiche nur als Biergärten oder für kleine Konzerte und Aufführungen, sofern die Nachtschwärmer einen negativen COVID-19-Test oder eine Impfbescheinigung vorlegen. Aber die Tage der Hammer Beats, Basslines und ausdrucksstark gekleideten Bosse, die bis in die frühen Morgenstunden tanzen, sind an einem der Hotspots der Welt für ein pulsierendes Nachtleben immer noch geschlossen.

Pamela Schobess vertritt als Mitglied des Verwaltungsrates der Berliner Clubkommission die Interessen der Veranstalter von Clubs, Partys und Kulturveranstaltungen in Berlin. „Wir dürfen im Moment essen, damit wir Gärten im Freien und ähnliches haben können. Wir können auch kleine Konzerte geben, aber alle sitzen, alle auf Distanz, mit einer Maske und Hygieneregeln “, sagt sie.

Anzeige

“Es ist ein Anfang, aber es ist nicht die Kultur des Vereins”, sagte Schobess.

Künstler, Gäste und Eigentümer freuten sich, wieder geöffnet zu sein. Aber mit einem Drink draußen zu bleiben, ist nicht wirklich ein Clubbing, räumten diejenigen ein, die die am Wochenende wiedereröffneten Clubs besuchen. Viele hoffen immer noch, dass die Zahl der Infektionen weiter sinkt und die Impfkampagne fortgesetzt wird, damit sie bald auch Veranstaltungen im Freien mit Tanz organisieren können.

Im Wilde Renate Club schwang die Disco-Kugel in der späten Nachmittagssonne draußen. Für Kunden wie den 24-jährigen Konstantin Karl, der am Samstagabend vorbeischaute, besser als nichts.

“Es ist wirklich ein komisches Gefühl, es ist eine sehr lange Zeit”, sagte er. “Natürlich bin ich froh, dass du etwas Neues machen und einmal rauskommen kannst.”

READ  Diese wartende Dame wirft freiwillig das Handtuch auf Bauer Patrick

Der Drag Queen Cupcake, der ursprünglich aus dem Libanon stammt und seit 2017 nach Berlin kommt, muss draußen aufgetreten sein, hat aber den Vorteil genutzt: “Alle sind begeistert, ich meine, ich bin gestern (Freitag) ausgegangen.”

Anzeige

Xenia Abena Wiederkehr, Eventmanagerin beim Club „Wilde Renate“, sagte, dass die teilweise Eröffnung „für uns sehr wichtig ist. Zuallererst ist es einfach schön, wieder etwas als Team machen zu können. Zweitens ist unser Club nicht nur ein Club, sondern auch eine Plattform. Wir arbeiten mit Kollektiven zusammen, die Partys veranstalten, aber auch Auftritte. “”

„Und die Plattform ist gerade während der Pandemie verschwunden, und jetzt, wo wir den Biergarten wieder öffnen können, ist es auch wieder möglich.

Vertreter der Clubszene begrüßten am 7. Mai die Entscheidung des Deutschen Bundestages, dass Clubs und Konzertsäle mit nachweislich kultureller Verbindung nicht mehr als Unterhaltungsstätten wie Bordelle oder Spielhallen, sondern als kulturelle Orte definiert werden.

“Die Kategorisierung als kulturelle Einrichtung eröffnet jetzt viel mehr Möglichkeiten”, sagte Schobess. „Wir können in Zukunft auch mehr oder weniger Clubs in allen Regionen der Städte eröffnen. Und das ist natürlich eine große Anerkennung für unsere Arbeit.

Anzeige

Laut Schobess leisten Clubs kulturelle Arbeit, die genauso wertvoll ist wie Theater oder Opern – und die endlich anerkannt wird.

Es bleibt abzuwarten, wann Clubber in Clubs wie zuvor feiern können.

Schobess erklärte, dass eine entfernte Clubkultivierung in Innenräumen nahezu unmöglich ist und dass die Eigentümer eine Lösung benötigen, die nur möglich sein wird, wenn die Anzahl der Infektionen erheblich gesunken ist und die Anzahl der Impfstoffe deutlich zunimmt.

READ  Der Chef von ProSieben und Sat.1 will sich gegen Netflix behaupten

„Clubkultur funktioniert nur ohne Distanz. Und dorthin müssen wir gelangen “, sagte Schobess.

___

Folgen Sie der Pandemieberichterstattung von AP über:

https://apnews.com/hub/coronavirus-pandemic

https://apnews.com/hub/coronavirus-vaccine

https://apnews.com/UnderstandingtheOutbreak

Copyright 2021 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.