Oktober 18, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Berichte der Ausschüsse des Europarates zur Seevergiftung / Artikel / Fr.lsm.lv.

2 min read

Der Ausschuss für Recht und Menschenrechte der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE) wird am Dienstag, den 19. Januar 2021, eine parlamentarische Anhörung per Videokonferenz zum Thema “Vergiftung von Alexey Navalny” organisieren ab ca. 11:30 Uhr. Rīga Zeit.

Zu den Teilnehmern an der Anhörung, die im Rahmen eines von Jacques Maire (Frankreich, ALDE) erstellten Berichts organisiert wurde, sollte Alexey Navalny, Gründer der Anti-Korruptions-Stiftung in Russland, gehören, sofern dies von den Behörden in Russland nach seiner jüngsten Verhaftung ist fraglich.

Christo Grozev, leitender Ermittler von Bellingcat Online Investigators, der Organisation, die die Rolle der russischen Sicherheitsdienste bei der Vergiftung von Navalny dramatisch aufgedeckt hat, wird ebenfalls teilnehmen.

Den Vorsitz im Ausschuss für Recht und Menschenrechte führt der langjährige lettische Abgeordnete der Saeima, Boriss Cilevičs (Harmony Party).

Die Anhörung wird live über übertragen dieser Link. Es wird Simultandolmetschen in Englisch, Französisch und Russisch geben.

Gleichzeitig forderten die Vorsitzenden der Außenausschüsse der Parlamente Estlands, Lettlands und Litauens die russischen Behörden auf, Alexej Nawalny unverzüglich und bedingungslos freizulassen und seine Sicherheit zu gewährleisten.

„Wir, Vorsitzende der Außenausschüsse des estnischen, lettischen und litauischen Parlaments, verurteilen die Inhaftierung von Alexei Navalny durch die russischen Behörden nach seiner Rückkehr nach Russland, was eindeutig ein weiterer Versuch ist, die Opposition zum Schweigen zu bringen Stimme der russischen Behörden. Die russischen Behörden müssen Herrn Navalny unverzüglich und bedingungslos freigeben und seine Sicherheit gewährleisten “, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung (Voller Text) vom Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses des Riigikogu Enn Eesmaa, dem Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses der Seimas von Litauen Žygimantas Pavilionis und dem Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses der Saeima von Lettland Rihards Kols.

Siehe auch  ISIS News: Survivor erzählt eine herzzerreißende Geschichte nach dem ISIS-Angriff in Mosambik | Welt | Neu

Hast du einen Fehler gesehen?

Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste um einen Korrekturvorschlag an den Editor zu senden

Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Einen Fehler melden um einen Korrekturvorschlag an den Editor zu senden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.