Juli 1, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Beginn der Europameisterschaft, Deutsche Bundesliga, WM-Qualifikation – BZ

3 min read

Von BZ/dpa

Am Dienstag beginnt erstmals die neue Saison der Champions League, Europa League und Conference League – europäische Vereinsspiele. Behalten Sie am Wochenende die Ligen im Auge, deutsche Fußballer wollen nach Australien und Neuseeland.

Im UEFA-Cup geht es wieder los: Sieben Mannschaften aus der Bundesliga starten in dieser Woche, in der Champions League startet ein deutscher Quarterback um Rekordmeister Bayern München.

Außerdem auf dem Programm: die fünfte Runde der deutschen Fußball-Bundesliga und die ersten WM-Qualifikationsspiele der deutschen Fußball-Frauen.

Al-Etihad-Trainer Urs Fischer trifft am Donnerstag in der Conference League auf Slavia Prag (Foto: John McDougall / AFP) Foto: John McDougall

Champions League: Für den FC Bayern München läuft es trotz der jüngsten Niederlage von Lionel Messi gegen die Katalanen im Spiel am Dienstag gegen Barcelona zum Auftakt der Gruppenphase richtig gut. Ebenfalls am Dienstag kehrt der VFL Wolfsburg zum Erstligisten des französischen Meisters OSC Lille zurück. Am Mittwoch beginnt für RB Leipzig ein hartes Auswärtsspiel beim englischen Meister Manchester City, Besiktas trifft als nächstes in Istanbul auf Borussia Dortmund.

Kleine europäische Tassen In der Europa League empfängt der frühere Halbfinalist Eintracht Frankfurt am Donnerstag in der Gruppe A den Klub von Ex-Nationalspieler Mesut Özil, Fenerbahce Istanbul. Zuvor sollte Bayer Leverkusen zusammen mit dem ehemaligen Bundesliga-Trainer Peter Stöger in Budapest auf François treffen. Die Conference League fängt gerade erst an. In der Gruppenphase: 1. FC Union Berlin. Los geht es am Donnerstag in Slavia Prag.

Nach dem 3:1 am Sonntag in Bochum spielt Hertha am Freitag wieder. Dann ist der Gegner Grother Firth, der nächste Kletterer (Bild: Chitra Alliance / DPA) Foto: fst kde

UEFA-Frauen-Champions League: Das deutsche Trio freut sich auf die Gruppenauslosung am Montag (13 Uhr) in Nyon. Als Deutscher Meister steht Bayern München auf Stufe 1, ebenso wie der amtierende Meister Barcelona. Im zweiten Topf ist DFB-Pokalsieger Wolfsburg, während die Girontins im zweiten Viertel gegen Bordeaux nur im Elfmeterschießen weiterkamen. Spiel TSG 1899 gegen Hoffenheim in Port 3. Der erstklassige Neuling gewann zuletzt gegen den schwedischen Rekordmeister FC Rosengard. Gruppenspiele beginnen um 5/6. Oktober.

Siehe auch  Haaland verdoppelt - 3-0! BVB gegen Brügge - CL im Live-Ticker

Lesen Sie dies auch

Flick macht es in München: Das WM-Ticket ist nach neun Punkten ganz knapp

Dardai und Frederick alle zwei Jahre gegen die WM


Bundesliga: Hertha BSC eröffnet am Freitag Spieltag 5 und trifft auf die nächste Newcomer-Mannschaft der Grouthers First Games Association. Die schlecht gestarteten Berliner gewannen am Sonntag ihr erstes Spiel. Der VFL, der als nächstes zum FC Bayern München wechselt, besiegte Bochum mit 3:1. Aufgrund der Europapokal-Verpflichtungen stehen am Sonntag drei weitere Spiele an, darunter das Duell zwischen Dortmund und Al Etihad. Trainer Oliver Glasner kehrt mit Frankfurt erstmals zum ehemaligen Wolfsburger Klub zurück.

WM-Qualifikation der Frauen: Die WM-Qualifikation 2023 für ausgewählte deutsche Frauen beginnt in Australien und Neuseeland. Der DFB-Elf unter der Leitung von Martina Vos-Teklenberg startet am Samstag mit einem Heimspiel gegen Bulgarien in Côte d’Ivoire in die Gruppe H, gefolgt von einem dreitägigen Spiel gegen Serbien in Chemnitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.