Oktober 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Bedenken innerhalb der Regierung, dass NPHET die Rückkehr von Überseereisen verzögern könnte

4 min read

IRLAND hat sich für das digitale grüne Zertifikatssystem angemeldet und das Land strebt an, in den kommenden Wochen die EU-Reisebestimmungen einzuhalten, sagte ein Regierungssprecher.

Beamte sollen “rund um die Uhr” arbeiten, um das EU-System rechtzeitig zum 19. Juli zum Laufen zu bringen. das Datum, das die Regierung erklärt hat er hofft, dass nicht unbedingt notwendige internationale Reisen zurückkehren können.

Das Zertifikat wird die Freizügigkeit von EU-Bürgern während der Pandemie in Ländern der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums wie Norwegen und Island erleichtern.

Einige in Regierungskreisen glauben jedoch, dass eine weitere öffentliche Meinungsverschiedenheit zwischen der Regierung und dem National Public Health Emergency Team (NPHET) über die Rückkehr von Auslandsreisen bevorsteht.

Diese Woche lag der Fokus auf der Delta-Variante von Covid-19 und ihren Auswirkungen auf die Wiedereröffnung inländischer Hotels am 5. Juli, aber die Minister glauben, dass das nächste große Problem die Wiederaufnahme nicht wesentlicher Reisen in und aus dem Land sein wird Wochen später.

Tánaiste Leo Varadkar hat am vergangenen Wochenende klargestellt, dass junge Menschen, die nicht vollständig geimpft sind, diesen Sommer trotz gegenteiliger Ratschläge von Chief Medical Officer Dr. Tony Holohan letzte Woche ins Ausland reisen können.

Es ist unwahrscheinlich, dass Menschen unter 30 Jahren beide Dosen des Impfstoffs frühestens im September erhalten, und die CMO hat diese Gruppe von Menschen aufgefordert, diesen Sommer nicht zu reisen, wenn sie nicht vollständig geimpft sind.

Es gibt nun Befürchtungen, dass Experten des öffentlichen Gesundheitswesens vor der Wiederaufnahme des Reisens im Juli warnen, wobei Quellen sagen, dass sie mehr gemischte Botschaften zu diesem Thema erwarten.

Siehe auch  WHO: „Extreme Vorsicht“ bei der Aufhebung der Virusgrenzen

Quellen sagten, das NPHET-Briefing über Auslandsreisen entspreche nicht der Regierungspolitik zu diesem Thema.

Und heute Abend sagte ein Sprecher der Tánaiste Die Zeitung dass Varadkar lediglich die Position der Regierung zum internationalen Reiseverkehr darlegte, die er vor einigen Wochen in seinen Äußerungen an diesem Wochenende teilweise zum Ausdruck gebracht hatte.

Eine komplette Kampagne über das neue digitale EU-Zertifikat wird von der Regierung voraussichtlich vor dem 19. Juli eingeführt.

Geplant ist klarzustellen, dass Personen, die geimpft wurden, ein negatives PCR-Testergebnis erhalten haben oder in den letzten neun Monaten an Covid-19 erkrankt waren, ins Ausland reisen können.

„Ich hoffe nur, dass wir nicht zu diesem Raum von ‚Sie können reisen, aber Sie sollten es wirklich nicht‘ zurückkehren“, sagte eine Quelle, die darauf hinwies, dass viele Familien bereits Flüge nach Übersee gebucht haben, um ihre Lieben zu sehen, und dass es Es wäre nicht fair, nicht unbedingt notwendige Reisen zu diesem Zeitpunkt zu verhindern.

Staatsminister Ossian Smyth sagte heute gegenüber dem Claire Byrne-Programm von RTÉ, dass die Regierung, obwohl der 19. Juli das Datum ist, an dem die Regierung die Wiederaufnahme der Auslandsreisen erwartet, dies “nicht garantieren kann”.

Er sagte, die Tatsache, dass Großbritannien seine vollständige Wiedereröffnung um mehrere Wochen verschieben musste, zeige, dass mit der Wiedereröffnung „immer noch ein Risiko verbunden“ sei und dass es „keine Garantie“ gebe, dass sie erfolgreich sein würde.

Er fügte jedoch hinzu, dass eine Rückkehr des internationalen Reiseverkehrs am 19. Juli „der aktuelle Plan“ bleibe. Wenn die Zahlen niedrig bleiben, kann Irland Rückreisen ins Ausland zulassen, sagte er.

Siehe auch  Joe Exotic von Tiger King bekommt Trumps Vergebung nicht

Im Rahmen des digitalen Zertifikatssystems der EU werden Zertifikate einen Strichcode haben, der an Flughäfen gescannt werden kann, der es den Menschen ermöglicht, zu reisen oder nicht.

Das Zertifikat enthält nur die notwendigen Schlüsselinformationen wie Name, Geburtsdatum, Ausstellungsdatum, Impftest oder Genesungsinformationen und eine eindeutige Kennung.

Die Daten sollten auf dem Zertifikat verbleiben und werden nicht gespeichert oder aufbewahrt, wenn ein Zertifikat in einem anderen Mitgliedstaat überprüft wird, sagte der Minister.

#offener Journalismus

Keine Nachrichten sind schlechte Nachrichten
Unterstützen Sie die Zeitschrift

Ihre Beiträge wird uns helfen, weiterhin die Geschichten zu liefern, die Ihnen wichtig sind

Unterstützen Sie uns jetzt

Jedes Zertifikat enthält einen QR-Code mit einer digitalen Signatur zum Schutz vor Manipulationen. Bei der Verifizierung des Zertifikats wird der QR-Code gescannt und die Signatur verifiziert.

Die Signatur kann mit einer speziellen Software überprüft werden, die über eine App auf einem Telefon oder einem anderen Gerät ausgeführt werden kann, das einen QR-Code lesen kann.

Passagiere, die keine Bescheinigung haben, müssen für die Reise einen negativen Test oder einen Impfnachweis vorlegen, obwohl dieser Prozess länger dauern kann, fügte der Minister hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.