Juli 12, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Bayern-Schock vor Pokal-Auftakt: Zweiter Abwehr-Star fällt aus!

1 min read
Bayern-Schock vor Pokal-Auftakt: Zweiter Abwehr-Star fällt aus!

Bayern München: Verletzungen in der Verteidigung – Tuchel muss improvisieren

München – Der FC Bayern München trifft im DFB-Pokal-Spiel auf Preußen Münster, doch Trainer Thomas Tuchel muss auf einige wichtige Spieler in der Verteidigung verzichten. Matthijs de Ligt und Minjae Kim stehen nicht zur Verfügung.

De Ligt laboriert an einer Knieverletzung, während Kim ebenfalls angeschlagen ist. Die Ausfälle der beiden Verteidiger machen Tuchel nun große Sorgen, da er auf der Suche nach Alternativen ist.

Der junge Spieler Tarek Buchmann könnte einspringen, doch es ist unklar, ob er fit genug ist. Beim Abschlusstraining war auch Luca Denk aus der zweiten Mannschaft dabei, was darauf hindeuten könnte, dass er eine Option für Tuchel ist.

Tuchel ist jedoch gezwungen, in der Verteidigung zu improvisieren. In der Vergangenheit setzte er Konrad Laimer als Rechtsverteidiger und de Ligt als Sechser ein. Nun könnte Laimer in die Innenverteidigung rutschen, während Tuchel auf eine Dreierkette umstellen könnte. Eine weitere Option wäre Joshua Kimmich in der Mitte zu positionieren.

Auch im Tor gibt es eine Änderung, da Ersatztorhüter Daniel Peretz gegen Münster zum Einsatz kommen wird.

Der FC Bayern muss also mit einigen Verletzungssorgen ins DFB-Pokal-Spiel gegen Preußen Münster gehen. Es bleibt abzuwarten, wie Tuchel die Probleme in der Verteidigung lösen wird und ob der ersatzgeschwächte Kader dennoch einen erfolgreichen Auftritt zeigen kann.

(Article word count: 300)

Siehe auch  Deutsche Vereine wurden unter Quarantäne gestellt, weil sie die Pandemie-Saison Buffalo Sports beendet haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.