Dezember 3, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Australische Gesundheitsbehörden untersuchen neuen südafrikanischen COVID .-Stamm

2 min read

Australien wird nicht zögern, seine Grenzen zu Südafrika wegen Bedenken hinsichtlich eines aufkommenden COVID-19-Stammes zu schließen, da Gesundheitsbehörden Daten zu der Variante untersuchen, die als „ernsthafte Besorgnis“ beschrieben wurde.

Großbritannien hat Südafrika und fünf weitere afrikanische Länder auf seine „rote Reiseliste“ gesetzt und alle direkten kommerziellen und privaten Flüge aus Südafrika, Botswana, Eswatini, Lesotho, Namibia und Simbabwe verboten.

Australische Gesundheitsbehörden überwachen eine neue Variante des Coronavirus, die in Südafrika aufgetaucht ist.Kredit:PA

Der neue Stamm, derzeit bekannt als B.1.1529, wurde in mehreren Ländern nachgewiesen, aber bisher wurden weniger als 100 Fälle bestätigt.

Gesundheitsminister Greg Hunt sagte, dass in Australien keine Fälle des Stamms gefunden wurden, aber das Land würde nicht zögern, schnell zu handeln, wenn Gesundheitsexperten Bedenken hinsichtlich der Variante hätten.

„Wenn die medizinische Meinung ist, dass wir uns ändern müssen, werden wir nicht zögern. Das haben wir als Land getan, sei es durch die Schließung der Grenzen, die Gewährleistung einer Quarantäne“, sagte er am Freitagmorgen.

Herr Hunt sagte, der Chief Medical Officer Professor Paul Kelly und der Leiter der wissenschaftlichen und technischen Beratungsgruppe, Professor Brendan Murphy, untersuchten, und zu diesem Zeitpunkt gebe es keinen Rat, die Grenze zu Südafrika zu schließen.

“Ich habe Australiens Chief Medical Officer, Professor Kelly, heute Morgen in unserer Telefonkonferenz gebeten, den Status der möglicherweise aufkommenden Variante zu überprüfen … und wenn weitere Maßnahmen erforderlich sind, werden sie ergriffen”, erklärte er.

Diejenigen, die von Südafrika nach Australien zurückkehrten, durchliefen die Quarantäneeinrichtung von Howard Springs im Northern Territory, und der letzte Rückführungsflug kam vor etwa zwei Wochen an.

Siehe auch  China und Sri Lanka im seltenen diplomatischen Kampf um Düngemittellieferungen | Weltnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.