Oktober 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Australien steht nach der Erklärung von Premierminister Morrison vor einem AstraZeneca-Impfstoff-Chaos, World News

3 min read

Nach dem australisch Premierminister Scott Morrison erlaubte Bürgern unter 40 Jahren, die AstraZeneca Impfstoff Mehrere Landesregierungen haben sich den Forderungen der Zentralregierungen widersetzt, Menschen zu impfen.

Uhr:

Der Gesundheitsminister des Landes, Greg Hunt, sagte, dass „der AstraZeneca COVID-19-Impfstoff bei Erwachsenen unter 60 Jahren angewendet werden kann, für die Pfizer ist nicht verfügbar“, fügte hinzu: „Der Nutzen überwiegt wahrscheinlich die Risiken für diese Person. “

×

jedoch, West-Australien Premier Mark McGowan über den Zugang unter 40 sagte: “Das sollte nicht passieren. Offensichtlich bekommen wir andere Ratschläge, denke ich, oder verfolgen einen anderen Ansatz.”

×

Das Zögern über die AstraZeneca-Aufnahmen ist mit Berichten von . verbunden Blutgerinnsel Auch wenn die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die fortgesetzte Anwendung von AstraZeneca-Injektionen empfahl und behauptete, dass die Vorteile das seltene Risiko von Gerinnseln überwiegen.

“Jetzt die ATAGI (Australische Technische Beratungsgruppe für Immunisierung) Der Rat spricht von einer Präferenz für die Verfügbarkeit von AstraZeneca, die denjenigen zur Verfügung gestellt wird, die die über 60-Jährigen bevorzugen “, sagte der australische Premierminister.

“Aber der Rat hindert Menschen unter 60 Jahren nicht daran, den AstraZeneca-Impfstoff zu erhalten.” Morrison hinzugefügt.

Morrison hatte gesagt, dass jeder unter 60 Jahren “diese Diskussion mit Ihrem Hausarzt” über die Injektionen von AstraZeneca-Impfstoffen führen sollte. Hoher Kommissar von Australien für Indien, Barry O’Farrell nahm den zweiten Schuss vom AstraZeneca(Covischild) während er auf Twitter sagte: “Ich dachte, es wäre angemessen, mein NSW Blues-Trikot zu tragen.”

Siehe auch  Ohne Quarantäne von und nach Singapur reisen: So funktioniert die neue Impfroute

Der australische Premierminister hatte gesagt, dass die Delta-Variante erwies sich als „ein viel schwierigeres Element“ und stellte „ganz andere Herausforderungen“.

Mehrere Millionen Australier befinden sich inmitten einer langsamen Einführung des Impfstoffs in verschiedenen Formen der Sperrung. Morrison sagte, dass junge Leute geimpft werden können, nachdem sie mit dem Arzt gesprochen haben, der von a abgedeckt wird fehlerfreie Kompensation planen.

Mitten in der Reihe der Impfstoffe Nord-Queensland mit der Hauptstadt von Western Australia of Perth Anzeige Blockaden um das sich schnell ausbreitende Virus zu bekämpfen. Sydney befindet sich bereits bis zum 9. Juli in einem Zustand der Eindämmung.

Während das Impfchaos mehrere Bundesstaaten überrollte, sagte Omar Khorshid, Präsident der Australian Medical Association: “AstraZeneca ist sicher, es funktioniert, aber für die unter 60-Jährigen gibt es einen besseren Impfstoff und das ist Pfizer. Wie drei australische Bundesstaaten sagten, dass sie es waren.” vor der Ankündigung von Morrison nicht konsultiert.

Australien hat geimpft nur 5% seiner Bevölkerung, aber 30.500 relativ niedrige Coronavirus-Fälle und 910 Todesfälle verzeichneten, aber im letzten Monat einen Anstieg der Fälle, was die Gesundheitsbehörden beunruhigt hat.

(Mit Beiträgen der Agenturen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.