Oktober 26, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Augsburg gegen Bayern München LIVE STREAM (20.01.21): Bundesliga online anschauen | Zeit, USA TV, Kanal

2 min read

Bayern München trifft auf Augsburg während eines Bundesligaspiels bei WWK ARENA in Augsburg am Mittwoch, den 20. Januar 2021 (20.01.21).

Fans können das Spiel mit einem Abonnement von sehen ESPN +.

Folgendes müssen Sie wissen:

Was: Bundesliga

Wer: Augsburg gegen Bayern München

Wann: Mittwoch, 20. Januar 2021

Zeit14:30 Uhr ET

Oder: WWK ARENA

Fernseher: N / A

Kanalsuche: Verizon Fios, AT & T U-Vers, Comcast Xfinity, Spektrum / Charter, Optimum / Altice, Steuermann, DIRECTV, Gericht, Hulu, fuboTV, Schlinge.

Direkte: ESPN +

***.

Bayern München eröffnete am Sonntag eine Vier-Punkte-Bundesliga-Führung, als der deutsche Meister Freiburg nach zwei seltenen Niederlagen mit 2: 1 besiegte und Luka Jovic in seinem ersten Spiel gegen Eintracht zweimal traf Frankfurt von Real ausgeliehen. Madrid.

Thomas Müller erzielte in der 74. Minute an einem verschneiten Tag in München das Siegtor, um ein drittes Spiel in Folge ohne Sieg zu vermeiden, was unter Trainer Hansi Flick ein Rekord gewesen wäre. Der Sieg kam nach einer 2: 3-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach in der Liga und einer deutschen Pokalausscheidung im Elfmeterschießen gegen den Zweitligisten Holstein Kiel.

Auch nach dem Ausrutschen der Bayern konnten ihre Titelrivalen keinen Vorteil daraus ziehen. Als die Bayern letzte Woche gegen Gladbach verloren haben, hat der Zweitplatzierte Leipzig gegen Borussia Dortmund verloren und am Samstag in Wolfsburg unentschieden gespielt. Bayer Leverkusen (Dritter) und Dortmund (Vierter) liegen in ähnlicher neuerer Form vor.

Nachdem die Bayern während der Videoüberprüfung einen Handball-Strafstoß abgelehnt hatten, gab Robert Lewandowski den Bayern in der siebten Minute die Führung, als er mit einem Pass Platz im Strafraum fand von Müller.

Siehe auch  Deutschland fordert, dass Atomenergie nicht in die EU-Taxonomie für grüne Finanzen aufgenommen wird - EURACTIV.de

Lewandowski hatte in der 59. Minute einen weiteren abgefälschten Schuss von der Latte. Kurz darauf gewann Freiburg einen Eckball und der eingewechselte Nils Petersen traf mit seiner ersten Berührung des Spiels am langen Pfosten mit einem Kopfball. Damit haben die Bayern seit Oktober in elf Bundesligaspielen in Folge mindestens ein Gegentor kassiert.

Als die Bayern offenbar auf ein Unentschieden zusteuerten, gelang es Leroy Sané, eine Flanke von Kingsley Coman für Müller zu erzielen, um mit einem Flachschuss ein Tor zu erzielen. Petersen traf in der Nachspielzeit die Latte für Freiburg.

Der neunte Platz in Freiburg wartet auf die Nachricht von einer scheinbar schweren Knieverletzung des französischen Mittelfeldspielers Baptiste Santamaria, die mit 10 Millionen Euro (12 Millionen Euro) zum Rekord des Angers-Clubs wurde. Dollar) im September.

(Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.