September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Auf den Philippinen gefundene Lambda-Variante, die 14.895 neue Covid-19-Infektionen registriert

1 min read

MANILA (Reuters / Philippine Daily Inquirer / ANN): Das philippinische Gesundheitsministerium verzeichnete am Donnerstag, 19.

In einem Bulletin sagte er, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle betrage 1,79 Millionen, während die Zahl der Todesfälle 30.881 erreichte, nachdem am Donnerstag 258 Todesfälle verzeichnet worden seien. Aktive Fälle erreichten mit 111.720 fast vier Monate lang ihren Höhepunkt.

Der Anstieg der Fälle kommt, wie das philippinische Gesundheitsministerium am Sonntag mitteilte, den ersten Fall der Lambda-Variante im Land entdeckt zu haben.

Die Weltgesundheitsorganisation stuft Lambda, das erstmals im Dezember in Peru identifiziert wurde, als “interessante Variante” ein, weil Laborstudien gezeigt haben, dass es Mutationen aufweist, die den durch den Impfstoff induzierten Antikörpern widerstehen.

Darüber hinaus sei die Delta-Variante bisher in jeder Stadt der Region Manila nachgewiesen worden, und 70 % aller Intensivbetten landesweit seien bereits belegt, teilte das Gesundheitsministerium mit.

Die Fälle nehmen trotz der in der Hauptstadtregion und anderen Landesteilen verhängten Sperrung weiter zu.

Octa Research, ein unabhängiger Beobachter der Pandemie, sagte, die wachsende Zahl von Covid-19-Infektionen könnte bedeuten, dass eine strikte Sperrung nicht funktioniert oder dass die Delta-Variante aggressiver als erwartet ist.

Siehe auch  Die Wohnungskrise verschärft sich, da Brandexperten keine Versicherung abschließen können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.