Juli 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

ATP Tour: Der Amerikaner Jenson Brooksby gewinnt in Newport, RI, Grasturnier

2 min read

29.08.2019; Flushing, NY, USA; Jenson Brooksby aus den USA gibt am vierten Tag des US Open-Tennisturniers 2019 im USTA Billie Jean King National Tennis Center in einem weiteren Rundenspiel einen Schuss gegen Nikoloz Basilashvili aus Georgia zurück. Obligatorischer Kredit: Jerry Lai-USA TODAY Sports

2021-07-13 02:31:15 GMT + 00:00 – Der Amerikaner Jenson Brooksby besiegte den Russen Evgeny Donskoy am Montag mit 7:5, 6:3 und erreichte die zweite Runde bei den Hall of Fame Open in Newport, RI

Brooksby, 20, lieferte 67 Prozent seines ersten Aufschlags (40-für-60) zu Donskoys 54 Prozent und gewann 33 dieser 40 Punkte für den ersten Aufschlag beim Rasen-Event.

Brooksby trifft auf Denis Kudla, der den sechstgesetzten Amerikaner Steve Johnson mit 7-6 (3), 3-6, 6-4 stoppte.

Am Montag besiegte der Südafrikaner Kevin Anderson, Nummer 8 gesetzter und Wimbledon-Finalist im Jahr 2018, den Ukrainer Illya Marchenko mit 7:5, 6:3, und der Japaner Yuichi Sugita eliminierte den Österreicher Yuri Rodionov mit 7:5, 6:3. Auch der Australier Jordan Thompson kam weiter, nachdem der Deutsche Cedrik-Marcel Stebe im ersten Satz mit 5:4 verloren hatte.

Hamburg European Open

Wildcard Philipp Kohlschreiber aus Deutschland besiegte den Spanier Jaume Munar mit 7:6 (5), 6:4 in der ersten Runde der Hamburg European Open in Deutschland.

Anschließend mit 5:4 im ersten Satz rettete Kohlschreiber drei Setzpunkte.

Der Franzose Benoit Paire besiegte den Litauer Ricardas Berankis, der im ersten Satz mit sechs Gleichstand ausschied, und der Brasilianer Thiago Seyboth Wild sammelte sich gegen die Spanierin Nicola Kuhn mit 1:6, 6:1, 6:2 für ihren ersten Tour-Sieg.

Nordea Open

READ  Frankreich und Deutschland in seltenen frühen Treffen der Euro 2020 | Sport

Der Italiener Marco Cecchinato besiegte bei den Nordea Open in Bastad, Schweden, in Runde 32 den an Nr. 5 gesetzten Richard Gasquet mit 6-2, 5-7, 6-3.

Cecchinato, 28, servierte 11 Asse gegen Gasquets vier und rettete sieben von neun Breakpoints.

Schwedens Elias Ymer kehrte Taro Daniel aus Japan mit 6:2, 6:7 (6), 6:4 zurück und der Deutsche Yannick Hanfmann besiegte den Brasilianer Thiago Monteiro mit 6:2, 7:5.

–Medien auf Feldebene

Unsere Standards: Vertrauensprinzipien von Thomson Reuters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.