Juli 18, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

ATP Finals 2023: Novak Djokovic wird in Turin zum Rekordsieger – der Djoker ist gefährlicher als je zuvor – Eurosport DE

2 min read
ATP Finals 2023: Novak Djokovic wird in Turin zum Rekordsieger – der Djoker ist gefährlicher als je zuvor – Eurosport DE

Novak Djokovic schreibt Tennisgeschichte: Der serbische Tennisprofi hat die ATP Finals in Turin gewonnen und ist nun alleiniger Rekordhalter bei dem Saisonabschlussturnier. Mit diesem Sieg konnte Djokovic seinen bereits beeindruckenden Palmarès weiter ausbauen.

Nach seinem entscheidenden Sieg gegen Jannik Sinner ließ Djokovic seiner Freude freien Lauf. Mit Faustschlägen und lautstarken “Come on”-Rufen feierte er vor den jubelnden Fans seinen Triumph. Der 34-Jährige bezeichnete die abgelaufene Saison als eine der besten seines Lebens und zeigte sich überglücklich über seinen Erfolg.

Djokovic dominierte nicht nur das Finale gegen Sinner, sondern blieb auch im gesamten Turnierverlauf unaufhaltsam. Weder gegen Sinner noch gegen Carlos Alcaraz musste er einen einzigen Aufschlag abgeben. Der serbische Tennisspieler lobte seine jungen Konkurrenten und betonte, dass er sein Spiel auf deren Niveau anheben musste, um erfolgreich zu sein.

Eine besondere Motivation für Djokovic waren seine Kinder, die ihn in Turin begleiteten. Er wollte vor ihnen stets sein Bestes geben. Djokovic betonte zudem, dass er seine Prioritäten verändert habe und nun als Familienvater noch gefährlicher auf dem Platz sei.

Die Tatsache, dass Djokovic am Ende einer langen Saison noch einmal sein Niveau steigern konnte, macht die Konkurrenz nervös. Der serbische Tennisprofi wird bereits als Favorit für die Olympischen Sommerspiele 2024 in Paris gehandelt, da ihm der große Titel in seiner bisherigen Karriere noch fehlt.

Mit seinem Triumph bei den ATP Finals in Turin hat Novak Djokovic erneut bewiesen, dass er zu den besten Tennisspielern der Welt gehört. Sein unbedingter Wille zum Erfolg und seine stetige Topform werden ihn sicherlich auch in Zukunft zu weiteren großen Erfolgen führen.

Siehe auch  Skandal um Luis Rubiales: Jorge Vilda laut Medien nicht mehr Spanien-Trainer - Buzznice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.