Oktober 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Apple kündigt Macbook Air mit einem M1-Chip an – lüfterlos mit einer Betriebszeit von 18 Stunden

3 min read


Keine Zeit jetzt?

Apple hat seine ersten Computer mit dem neuen M1-Chip vorgestellt. Dies ist eine neue Version von Macbook Air mit längerer Akkulaufzeit und besserer Leistung. Apple hat den Mac Mini auch mit dem neuen Chip ausgestattet.

Wie in Bereits im Voraus durchgesickert war, eines der ersten Mac-Modelle mit dem neuen Apple-Chip ist das Macbook Air, aber es sieht nur von außen wie der alte Computer aus. Aber jetzt ist es lüfterlos und liefert eine längere Laufzeit mit höherer Leistung.

Verpassen Sie nichts: Der T3n Newsletter zu Ihren Lieblingsthemen! Jetzt registrieren

Macbook Air mit M1-Chip und ohne Lüfter

Macbook Air mit M1-Chip. (Screenshot: t3n; Apple)

Mit den neuen acht Kernen von Apple M1-Chip Das neue Macbook Air soll bis zu 3,5-mal schneller sein als sein Vorgänger. Laut Apple ist die Grafikleistung der neuen GPU mit acht Kernen ebenfalls fünffach. Die Luft ist bis zu dreimal schneller, 98 Prozent aller im letzten Jahr verkauften Windows-Notebooks. Apple konnte außerdem die SSD-Leistung mit dem Speichercontroller des M1-Chips und der neuesten Flash-Technologie verdoppeln.

Dank der optimierten Energieverwaltung verspricht Apple 15 Stunden Surfen und 18 Stunden Videowiedergabe. Das Macbook Air sollte auch bei Videoanrufen doppelt so lange halten wie sein Vorgänger und dank des im M1-Chip integrierten Bildsignalprozessors (ISP) eine bessere Bildqualität auf der Webcam mit verbesserter Rauschunterdrückung, größerem Dynamikbereich und verbessertem automatischen Weißabgleich und Gesichtserkennung bieten, die mit ML verbessert wurden. Über den ISP unterstützt der Bildschirm des Macbook Air P3 den Farbraum, der immer noch eine Diagonale von 13,3 Zoll mit 2.560 x 1.600 Pixel aufweist. Die Luft hat auch einen Touch-ID-Sensor, der dank der integrierten Secure Enclave des M1-Chips sicher ist. Wifi 6, Thunderbolt mit USB 4 ist ebenfalls an Bord. Macbook Air kann sofort bestellt werden und kostet ab 1.100,50 euro.

Siehe auch  USA: Donald Trump-Regierung will Demonstranten wegen "Rebellion" beschuldigen

Die Funktionen des Macbook Air mit einem M1-Chip. (Screenshot: t3n; Apple)

Mac Mini mit M1-Chip

Der neue Mac Mini mit M1-Chip. (Screenshot: t3n; Apple)

Wie ein anderer neuer Computer mit einem M1-Chip hat Apple seinen Mac Mini erneut veröffentlicht. Wie bei Air hat Apple keine Änderungen am Design seines kleinen Desktop-Computers vorgenommen. Auch hier zählen die inneren Werte:

Mit dem M1-Chip bietet der neue Mac Mini eine bis zu dreimal schnellere Rechenleistung als die Vorgängergeneration und beschleunigt laut Apple spürbar anspruchsvolle Workloads. Die integrierte 8-Core-GPU bietet eine bis zu sechsmal höhere Grafikleistung als die Vorgängergeneration, da der Mac Mini “anspruchsvolle Aufgaben wie komplexes 3D-Rendering problemlos erledigt”, erklärt der Hersteller.

Ausgestattet für Mac Mini mit einem M1-Chip. (Screenshot: t3n; Apple)

Der neue Chip macht auch einen großen Sprung im Vergleich zur vorherigen Generation, wenn es um maschinelles Lernen geht – Apple spricht von einer bis zu 15-mal schnelleren Leistung.

Laut Apple gibt es auch ein neues “erweitertes Wärmemanagement” für eine konstant zuverlässige Leistung, mit dem der Computer immer kühl und leise bleibt. Es unterstützt bis zu zwei Monitore, z. B. das Apple Pro Display XDR in voller 6K-Auflösung. Wi-Fi 6 und eine sichere Enklave sind für mehr Sicherheit ebenfalls auf dem M1-Chip integriert.

Mac Min mit seinem neuen M1-Chip kann jetzt ab 778,85 Euro bestellt. Apple betont, dass der Computer 126,70 Euro billiger ist als das Quad-Core-Modell der vorherigen Generation.

Die neuen Modelle mit M1-Chip sind nur der Beginn der Transformation der Mac-Sparte und das Ende von Computern mit Intel-Prozessoren. Apple arbeitet an einer Reihe von Chips, die speziell für die Mac-Familie entwickelt wurden. Der Hersteller geht davon aus, dass die Umstellung auf eigene Chips etwa zwei Jahre dauern wird.

Siehe auch  Höhere Leistung und wirtschaftlicher: SiFive verbessert seine RISC-V-Kerne

Mehr zum Thema:

Meist gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.