Apple: Am Montag wird es einen historischen Preisunfall geben. Das ist der Grund

Apple ist das teuerste Unternehmen der Welt. Ende Juli kündigte der iPhone-Hersteller eine 4: 1-Aktienverteilung an. Dies wird am kommenden Montag zu einem historischen Preisverfall führen.

  • Apfel ist das teuerste Unternehmen der Welt.
  • Das Historische droht Montag Sinkende Preise.
  • Notwendig Apfel– Investoren wissen.

München – vor langer Zeit Apfel– Aktionäre sollten glückliche Menschen sein. Wenn Sie beispielsweise vor fünf Jahren ein Papier für rund 97 Euro gekauft haben, sehen Sie einen Preisanstieg von fast 350%. Aber am Montag müssen Apple-Investoren starke Nerven haben. Dann teilen Sie die angekündigte Aktion und Apfel-Der Kurs geht zur Tauchstation. Warum ist das und was? Apfel– Aktionäre müssen wissen.

Apple-Aktie: Warum hat Apple auch einen Aktiensplit angekündigt?

Das Apple Aktie hat sich erhoben. Erst seit Jahresbeginn sind die Papiere des iPhone-Der Hersteller ist um etwa 60 Prozent gewachsen. Die Aktie notiert jetzt bei weniger als 427 Euro. Mit der Ende Juli angekündigten Verteilung der Aktien werden die Aktien bald optisch günstiger. Das Unternehmen, das neben dem iPhone auch mit der Apple Watch oder dem Apple Pay-Dienst große Erfolge erzielt, will es vor allem für Kleinanleger attraktiver machen.

Wie viele Aktiensplits hat Apple bisher durchgeführt?

Apfel Die Aktien wurden bereits 1987, 2000 und 2005 im Verhältnis 2: 1 aufgeteilt. Im Jahr 2014 gab es eine weitere Aufteilung: Verhältnis 7: 1. Apfel ging 1980 an die Börse. Der Preis für das Getreide betrug 22 USD pro Aktie. Umgerechnet auf die vorherigen Raten entspricht dies einem Preis von 0,39 USD je Aktie. Jetzt Pläne Apfel-Chef Tim cook Fraktion im Verhältnis 4: 1.

READ  Apple und Google ermöglichen die Kontaktverfolgung ohne Apps

Apple Stock Stock: Das ist der Zeitplan

Was ist der spezifische Zeitplan der geplanten Division?

Mit allen Aktionären, die Apfel– Die Aktien werden auf ihrem Depot (Montag, 24.) geteilt und im Verhältnis 4: 1 aufgeteilt. Reservierungen müssen bei Buchung am 28. August (Freitag) vorgenommen werden. Dann bekommen wir es alle Apfel– Drei weitere Aktien pro Aktionär. Die Teilung wird am 31. August (Montag) wirksam.

Was bedeutet das für den Aktienkurs von Apple?

Anleger sollten bis zum 31. August mutig sein. Dann Apfel-Der Kurs wird voraussichtlich um 75 Prozent fallen. Die gute Nachricht ist, dass sie ärmer sind Apfel-Keine Investoren. Es zeigt auch eine einfache Berechnung dieses Beispiels. Angenommen, ein Aktionär hatte am 24. August zehn in seinem Portfolio Apfel-Taxen und der Preis an diesem Tag wären genau 400 Euro. Dann wäre es der Gesamtwert Apfel– 4.000 Euro.

Wir akzeptieren auch, dass sich der Aktienkurs erst zum Zeitpunkt der Teilung ändert. Dies bedeutet, dass ein Aktionär für den Split am 28. August 40 (10 + 30) Aktien auf seinem Wertpapierkonto haben würde. Für immer natürlich Apfel-Es würde nach dieser Gruppe von 400 Euro auf 100 Euro angepasst. Der Wert der Anzahlung (40 mal 100 Euro) würde gleich bleiben. Dies ändert auch nichts an den Schlüsselindikatoren, dem viel beachteten Preis-Leistungs-Verhältnis (P / E-Verhältnis) – das heißt, wie viele Euro-Anleger bereit sind, zu zahlen oder bereit sind, Gewinne zu erzielen.

Apple-Aktien sind aufgeteilt: Aktionäre müssen berücksichtigt werden

Was passiert, wenn ein Aktionär die Aktien nach dem Stichtag, aber vor dem Split verkauft?

READ  Ein neuer Trailer führt die Verfolgung der Strahlen auf den Konsolen ein

Dann angemessen Apfel– Die Steuern wurden ebenfalls aufgeteilt, aber nach Einreichung der Beschwerde erhielt er Bescheinigungen über den Anteil an der Verwahrung der Aktionäre. Der Vorbesitzer schaut sich jedoch das Rohr an.

Wann sind die neuen Aktien im Portfolio?

Neue Papiere werden kurz nach der Aufteilung automatisch auf dem Wertpapierkonto veröffentlicht. Investoren Apfel– Die Unterlagen enthielten die Konten Ihrer Inhaber am Tag der Benachrichtigung, aber einige Tage später haben Sie immer noch keine zusätzlichen Anteile auf Ihrem Depot, Sie müssen sich an Ihre Agentur wenden.

Written By
More from Aygen

Coronavirus: Bayern weigert sich, staatliche Warnanträge in Schulen zuzulassen – Jugendrat wütend

Aktualisiert: 20.08.202006:28 wovonThomas Eldersch fertig Immer mehr Menschen infizieren sich mit der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.