Oktober 17, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Anwälte, die den Obersten Richter Malaba entlassen wollen, sind in Simbabwe immer noch vor Gericht

2 min read

Der High Court tagt noch in Harare, der Hauptstadt Simbabwes, nachdem der Justizminister und die Kommission für den Justizdienst abgelehnt haben, drei vorsitzende Richter zu ersuchen, sich aus einem Fall zurückzuziehen, in dem Anwälte vor Ort und ein Veteran eine Herausforderung darstellen die Erweiterung. der Amtszeit von Chief Justice Malaba durch Präsident Emmerson Mnangagwa.

Laut einem VOA-Korrespondenten laufen vor Gericht Beratungen, in denen die Zimbabwe Young Lawyers Association (YLAZ) und Frederick Mutanda, ein Veteran des Befreiungskrieges, beim High Court of Harare einen dringenden Antrag auf Verhinderung des Obersten Richters gestellt haben Luke Malaba bleibt weiterhin Leiter des Verfassungsgerichts.

Das Gericht wurde für einige Stunden unterbrochen, als Minister Ziyambi Ziyambi und die Kommission für den Justizdienst versuchten, die Richter, insbesondere Zhou, daran zu hindern, sich mit dem Fall zu befassen.

In der Klage von Honey & Blanckenberg Legal Practitioners, die Mitglieder der simbabwischen Anwälte für Menschenrechte sind, argumentierten YLAZ und Mutanda, dass Oberster Richter Malaba nicht von den Bestimmungen zur Verlängerung der Amtszeit profitieren sollte, die durch die Änderung der Verfassung seit seinem Amtsantritt eingeführt wurden. 15 Jahre als Richter am Verfassungsgericht.

YLAZ und Mutanda argumentierten, dass die Judicial Service Commission (JSC), die als erster Befragter genannt wird, ihre verfassungsrechtlichen Verpflichtungen mit Sorgfalt und unverzüglich verletzt habe, wie dies gesetzlich vorgeschrieben und jetzt vorgeschrieben und in Artikel 324 der Verfassung vorgesehen sei.

YLAZ argumentierte, dass es kein Verfassungsgericht in Simbabwe geben würde, wenn Oberster Richter Malaba im Amt bleiben würde, was das Land in eine Verfassungskrise drängen würde, da er die Macht bei einem offensichtlichen Verstoß gegen Artikel 328 behalten hätte. (7) der Verfassung.

Siehe auch  Biden Intel-Chefkandidat verspricht, einen Bericht über den Mord an Khashoggi zu veröffentlichen Jamal Khashoggi Nachrichten

In einer eidesstattlichen Erklärung, die bei der dringenden Forderung der Kammer eingereicht wurde, argumentierte Mutanda, dass die Regierung die Errungenschaften und Früchte des Befreiungskampfes wie die Verfassung rückgängig macht.

YLAZ und Mutanda möchten, dass der High Court erklärt, dass die JSC gegen Artikel 324 der Verfassung verstoßen hat, indem sie die Bestimmungen von Artikel 180 der Verfassung nicht unverzüglich und unverzüglich aktiviert hat.

Sie wollen auch, dass der Oberste Richter Malaba nicht von der durch eine Änderung von Artikel 186 der Verfassung eingeführten Verlängerung der Amtszeit profitiert und am 15. Mai 2021 um Mitternacht als Oberster Richter zurücktritt.

Alternativ wollen YLAZ und Mutanda, dass Abschnitt 14 des Gesetzes zur Änderung der Verfassung von Simbabwe (Nr. 2) von 2021 wegen Verstoßes gegen Abschnitt 56 (3) der Verfassung für ungültig erklärt und für nichtig erklärt wird.

Die Richter des High Court, Richter Jester Charewa, Richter Happias Zhou und Richter Edith Mushore, leiten den Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.