Oktober 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Antisemitische und rassistische Graffiti auf dem Campus von Yale gekritzelt

2 min read
Antisemitische und rassistische Graffiti wurden auf einem im Bau befindlichen Gebäude auf der Straße gefunden Yale Universität Campus zweimal im vergangenen Monat, teilte die Campuspolizei am Dienstag mit.

Am 20. September entdeckten Bauarbeiter, die am Kline-Biologieturm arbeiteten, antisemitische und rassistische Sprühgraffiti im Inneren des Gebäudes und auf zerstörten Baumaterialien.

Das Yale Police Department hat eine Untersuchung eingeleitet, die Sicherheitsmaßnahmen verschärft, zusätzliche Sicherheitskameras installiert und die Zäune um das Gelände herum verschärft.

Später, am 2. Oktober, nahmen Kameras eine Reihe junger Erwachsener auf, die über den Zaun sprangen und das Gebäude zerstörten, während sie sprühten antisemitisch und rassistische Graffiti im Gebäude.
Die Polizei von Yale untersucht die beiden Vorfälle und bittet die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Identifizierung der Personen vor der Kamera (Fotos sind zu sehen Hier). Jeder mit Informationen kann sich unter 203-432-4400 bei der Polizei melden.

Siehe diesen Beitrag auf Instagram

“Ich bin angewidert und wütend, dass diese Leute auf dieser Seite Botschaften von Hass und Intoleranz verbreitet haben”, sagte Ronnell Higgins, Direktor für öffentliche Sicherheit und Polizeichef von Yale, in einer Erklärung. “Mit der Unterstützung von Präsident Salovey arbeiten mein Team und ich hart daran, die Verantwortlichen zu finden. Wir haben auch die Patrouillen auf dem Campus erhöht. Das ist unsere Gemeinschaft, und wir werden unermüdlich daran arbeiten, sie zu schützen.”

Peter Salovey, Präsident der Yale University, sagte am Dienstag, er sei „empört über diese abscheulichen und feigen Akte des Hasses“.

„Yale steht und wird weiterhin vereint gegen Hassakte stehen“, sagte Salovey.

Siehe auch  Sieben Studenten sterben auf dem Balkon der Universität, als das Geländer zusammenbricht - Weltnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.