Mai 17, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

An diesem Wochenende auf dem Weg zu Olympia: Downhill-Rennen, die X Games heben das Wintersportprogramm hervor

2 min read

Eiskunstlauf


Die amerikanischen Eiskunstlauf-Meisterschaften in diesem Monat halfen bei der Entscheidung, welche Amerikaner ihre Tickets für die Olympischen Winterspiele 2022 vergeben würden. Die Russen führten die europäischen Eiskunstlauf-Meisterschaften an und bekamen die Quotenplätze für einige der Stars, die wir bei den kommenden Spielen sehen werden. Diese Woche markiert die Vier-Kontinente-Eiskunstlaufmeisterschaft 2022, an der theoretisch Eiskunstläufer aus Afrika, Asien, Australien und Amerika (Nord und Süd) teilnehmen, obwohl keine afrikanischen oder südamerikanischen Eiskunstläufer antreten werden. Da sich China im September als diesjähriger Gastgeber zurückzog, wurde das Turnier ins estnische Tallinn verlegt – wo letzte Woche die Europameisterschaften 2022 stattfanden.

Die Vereinigten Staaten sind mit parduo bereits führend Audrey Lu/Mischa Mitrofanov krönt das Kurzprogramm und Eistänzer Caroline Grün/Michael Parsons Gewinnen Sie den Rhythmustanz. Allerdings wird keiner der US-Olympia-Eiskunstlauf-Teams auftauchen. (Es sei darauf hingewiesen, dass Lu / Mitrofanov und Green / Parsons bei den diesjährigen US Nationals gelaufen sind – und sogar den dritten bzw. vierten Platz belegten. Keines der Paare schaffte es in die Olympiamannschaft, aber sie wurden als Stellvertreter ernannt.)

Während die Vier-Kontinente-Meisterschaften 2022 eine Vorschau auf Routinen einiger der weltbesten Skater geben, bietet der Wettbewerb auch aufstrebende Athleten, die bei zukünftigen Spielen glänzen können.

Titelverteidiger im Herreneinzel und amtierender zweifacher Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan wird an den diesjährigen Meisterschaften nicht teilnehmen.

Vier kontinentale Meisterschaften: Tallinn, Estland
Tag Fall Zeit (ET), Bahnsteig
Fr 21. Jan Shorts für Männer 5:20, Pfau
13:00, E!
Freier Tanz 11:20, Pfau
15:00, E!
Sa 22. Jan. Frauen frei halb 6, Pfau
13:00, E!
Pärchen kostenlos 11:30 Uhr, Pfau
11:30, E!
So 23. Jan. Männer frei 4:45, Pfau
6:00, E!
Siehe auch  Filip Polasek gewinnt den 1. großen Doppeltitel bei den Australian Open

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.